Kopfleiste

 

Link-Start

 

Link-Ueber

 

Link-Konta

 

Link-Termi

 

Linse-Chronik

 

Link-Links

 

 

Chronik 2020

Pfeil-abwärts  Zum Jahr 2019 Pfeil-abwärts

 

Mittwoch,
28. Oktober 2020
20:00 Uhr

Außerordentliche Vollversammlung über die abgeänderte Vereinssatzung

- Der Staat wird im Sinne des Gesetzesdekretes 117/2017 ein nationales Einheitsregister für Ehrenamtliche Organisationen des "Dritten Sektors" (Registro Unico Nazinale Terzo Settore) errichten.

- Der MGV Kaltern ist zurzeit ein Verein der nur auf Landesebene als ehrenamtlich tätige Organisation anerkannt ist (laut D.L.H. Nr. 136/1.1 vom 07.05.2012).

- Um in das noch zu errichtende staatliche Register eingetragen und als "Ehrenamtliche Organisation" (EO) anerkannt zu werden muss die Satzung des Vereins den Richtlinien der entsprechenden
  Bestimmungen angepasst werden.

- Die vorgelegte Vereinssatzung wurde von der Außerordentlichen Versammlung einstimmig genehmigt.

 

Montag,
19. Oktober 2020
14:30 Uhr

Bild kann nicht geladen werden

Kaltern, Pfarrkirche - musikalische Gestaltung des Beerdigungsgottesdienstes und der Verabschiedung am Ortsfriedhof

für Ida Franchi Wwe. Kofler

Schwiegermutter unseres Chormitgliedes Hansjörg Schweigkofler, vestarb am 16. Oktober 2020 im Alter von 86 Jahren.

 

Montag,
14. September 2020
8:00 Uhr

Kaltern Pfarrkirche, Eucharistiefeier zum Fest der Kreuzerhöhung

Der Festgottesdienst zum Patrozinium zu Ehren des Hl. Kreuzes und Gedenken an die lebenden und verstorbenen Mitglieder der Hl.-Grab-Bruderschaft findet normalerweise in der Kirche am Kalvarienberg statt.
Aus Corona-Sicherheitsgründen gestaltete Dekan Alexander Raich die Messfeier in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt und unser Chor übernahm mit 12 Sängern die musikalische Gestaltung unter der Leitung von Ottmar Leimgruber.

Bild kann nicht angezeigt werden

12 Sänger des MGV Kaltern am Chor der Pfarrkirche Kaltern.

 

Sonntag,
13. September 2020
17:00 Uhr

Kaltern, Mariä-Geburt-Prozession von St. Anton nach St. Nikolaus

Mit einem Marienlied unseres Chores begann die Prozession vor der Kirche in St. Anton und zog, aus Corona-Sicherheitsgründen ohne Statio in Pfuss zu machen, direkt nach St. Nikolaus.
Im Kirchhof leitete Dekan Alexander Raich die Abschlussandacht um Bitte für geistliche Berufe mit der Festpredigt von Generalvikar Eugen Runggaldier
Unser Chor umrahmte die Feier mit passenden Lie-dern und leitete zum großen Segen mit dem "Tantum ergo" von Stefan Paluselli OCist unter der Leitung von Ottmar Leimgruber.

Bild kann nicht geladen werden

Im Kirchhof
von St. Nikolaus.

mehr Bilder

 

Samstag,
22. August 2020
19:30 Uhr

Wortgottesdienst am Sonntagvorabend in St. Josef am See, Kaltern

Die Kirche St. Josef am See ist sehr klein und so werden Corona-bedingt die Gottesdienste vor dem Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr abgehalten.

An diesem Abend ging über Kaltern bis kurz vor Beginn der Messe ein Gewitter nieder.
Kurzerhand wurde die Fahrzeughalle geräumt und diese bei offenen Toren, als gut belüfteten und großzügigen Gebetsraum benutzt.
Die Bewohner von St. Josef sorgten für die normgerechte Bestuhlung und nahmen dankbar das kirchliche Angebot an.
Gemeinsam mit der Wortgottesdienstleiterin Gräfin Sophie von Goess-Enzenberg und der Lektorin Angelika Zozin Maier gestaltete unser Chor den Gottesdienst.

Bild kann nicht angezeigt werden

Die Kirche St. Josef am See

 

Sonntag,
16. August 2020
10:30 Uhr

Wortgottesdienst auf dem Kalterer Hausberg, der Mendel

Am Sonntag nach Maria Himmelfahrt hat bei der Mendelkirche wieder ein Wortgottesdienst stattgefunden, den unser Chor unter der Leitung von Ottmar Leimgruber musikalisch begleitete.
Der liturgische Teil lag in den bewährten Händen von Gräfin Sophie von Goess-Enzenberg, die von der Lektorin Martha Dichristin Thaler unterstützt wurde.
Trotz unbeständiger Witterung belebte sich die Wiese vor der Kirche mit vielen großen und kleinen Sommerfrischlern und Wanderern, welche die Andacht aufmerksam mitfeierten.

Bild kann nicht angezeigt werden

Der MGV Katern unter dem Vordach.

 

Freitag,
10. Juli 2020
16:30 Uhr

Bild kann nicht geladen werden

Kaltern, Friedhof - musikalische Umrahmung der Verabschiedung

für Arnold Morandell - Mitglied unseres Chores

verstarb am 7. Juli 2020 im Alter von 81 Jahren

 

Mittwoch,
1. Juli 2020
20:00 Uhr

Gemeinsames Singen in der Franziskanerkirche Kaltern

Nach Monaten notwendigen Stillstandes wurde von mehreren Sängern der Wunsch geäußert, den Chorklang aller Stimmen wieder einmal zu hören. Daraufhin sahen sich Obmann und Chorleiter nach einem passenden Ort für ein gemeinsames Singen um.

Freundlicherweise waren die Patres des Franziskanerklosters bereit, ihre Kirche zu diesem Zweck zur Verfügung zu stellen.

Zum anberaumten Termin hat sich die Mehrheit der Sänger in der Kirche eingefunden und nach vorschriftsmäßiger Kontrolle der Körpertemperatur nahmen alle die ausgewiesenen Plätze in den Kirchenstühlen ein.

Eine Stunde lang wurde bereits einstudiertes Liedgut aufgefrischt, was auch zur Freude unseres Chorleiters recht gut gelang.

Ein Vergelts'Gott an Pater Georg für sein Entgegenkommen und herzlichen Dank dem Chorleiter, unserem Obmann und allen Sängern.

Bild kann nicht angezeigt werden

Chor und Chorleiter in der Franziskanerkirche Kaltern.

 

Grüße im Frühjahr 2020

In diesen Zeiten erheblicher Einschränkungen des Familien- und Berufslebens ist es unserem Chor ein Anliegen einen Gruß an unsere Freunde und Gönner zu schicken.

Auch wir mussten unsere Probentätigkeit einstellen und die geplanten Auftritte für das Jahr 2020 absagen.

Wir hoffen es geht allen, die uns Jahr für Jahr ihre Wertschätzung und Unterstützung gewährt haben, gut und dass es auch weiterhin so bleibt.

In diesem Sinne grüßen Chorleiter Ottmar Leimgruber, Obmann Martin Bernard, der Vorstand und die Sänger des MGV Kaltern alle Mitbürger und wünschen Gesundheit und frohen Mut.

Auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen!

Bild kann nicht angezeigt werden

Wer gerne etwas Musikalisches
unseres Chores hören möchte,
kann durch anklicken des Symbols
eine Kostprobe
aus unseren Herbstkonzerten aufrufen.

Höhrbeispiel

 

Sonntag,
23. Februar
17:30 Uhr

Gebetstage in der Pfarrkirche Kaltern - Andacht mit Gebetspredigt und Segen

Unser Chor umrahmte musikalisch die Andacht unter der Leitung von Ottmar Leimgruber.

Die Andacht wurde von Dekan Alexander Reich gestaltet; die Gebetspredigt hielt Msgr. Josef Matzneller, Generalvikar der Diözese Bozen-Brixen.

Bild kann nicht geladen werden.

Der festlich geschmückte Altar der Pfarrkirche Kaltern.

größeres Bild

 

Dienstag,
4. Februar 2020
10:30 Uhr

Bild kann nicht geladen werden.

Kaltern, Pfarrkirche - musikalische Gestaltung des Beerdigungsgottesdienstes

für Johanna Figl Gallmetzer,

verstarb am 02.02.2020 im Alter von 100 Jahren.

 

Dienstag,
28. Jänner 2020
14:30 Uhr

Bild kann nicht geladen werden.

Kaltern, Pfarrkirche - musikalische Gestaltung des Beerdigungsgottesdienstes

für Oskar Mayr,

verstarb am 25.01.2020 im Alter von 72 Jahren.

 

Mittwoch,
22. Jänner 2020
19:30 Uhr

Außerordentliche Vollversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes

Laut Vereinsstatut müssen der Ausschuss und dessen Ämter im 3-Jahres-Rhytmus neu bestellt oder bestätigt werden. Die letzte Vorstandswahl fand am 25. Jänner 2017 statt.
Der gesamte Vorstand hat sich zur Wiederwahl zur Verfügung gestellt. Chorleiter Ottmar Leimgruber als Wahlleiter erhielt für alle Kandidaten die einstimmige Wiederbestätigung, bei Stimmenthaltung der Kandidaten selbst.
Für die nächsten 3 Jahre werden Martin Bernard als Obmann, Alfons Kaufmann als Obmann-Stellvertreter und Schriftführer, Benedikt Vigl als Kassier, Erich Vorhauser als Archivar, Konrad Ellemunter als musikalischer Beirat und Hansjörg Schweigkofler als Beirat dem Verein vorstehen
Die Rechnungsprüfer Rainhard Gschnell und Konrad Helmuth Sölva wurden ebenfalls in ihrer Funktion bestätigt.

Bild kann nicht geladen werden.

Chorleiter und alter/neuer Vorstand

größeres Bild

 

Freitag,
17. Jänner 2020
9:00 Uhr

Kaltern, St. Anton -

Patroziniumsmesse zu Ehren des Hl. Antonius Mönchsvater in Ägypten,
mit Feier des Goldenen Mesnerjubileums von Franz Pichler

Den Festgottesdienst zelebrierten Dekan Alexander Raich und Altdekan Erwin Raffl in der bis auf den letzten Platz gefüllten Kirche. Um den Altar scharten sich auch Abordnungen der Freiwillige Feuerwehr, der Schützen und der Mesnervereinigung. Unsere Sänger, geleitet von Ottmar Leimgruber, umrahmten die Feier am Chor mit passenden Liedern.
Nach dem Wortgottesdienst wurde Franz Pichler zusammen mit seiner Frau zu 50 Jahre Mesner in St. Anton geehrt und aufs herzlichste bedankt.

Bild kann nicht geladen werden.

Die Ehrung des Mesners und seiner Frau

mehr Bilder

 

Mittwoch,
8. Jänner 2020
19:30 Uhr

Kaltern, Unterplanitzing, Hotel Weingarten - 9. Jahreshauptversammlung des MGV Kaltern

Um 19:25 Uhr begrüßte Obmann Martin Bernard die Versammlung im Hotel Weingarten mit den Ehrengästen Bürgermeisterin Gertrud Benin, Kulturreferentin Margareth Greif und das fördernden Mitglied Dr. Elisabeth Oberhollenzer, sowie Choreiter Ottmar Leimgruber und die Sänger des Chores.
Nach Verlesung und Genehmigung des Protokolls der Versammlung 2019 wurde der Rückblick auf das vergangene Jahr mit einer Bild- und Textpräsentation unterstützt.
Zu den Höhepunkten der 30 Auftritte gehörten sicherlich das Bezirkssingen in Kurtatsch, das Fernsehportrait mit RAI Südtirol und das Herbstkonzert, gemeinsam mit dem Kinder- und Jugendchor der Musikschulen Überetsch und Unterland. In St. Anton, Oberplanitzing, Unterplanitzing und Mitterdorf, sorgten wir für die musikalische Umrahmung der dortigen Patrozinien. Weitere Beiträge gestalteten wir für die "Lange Nacht der Kirchen", die Ausstellungseröffnung der Fotoamateure Kaltern, die Veranstaltung "Kaltern gestern-heute-morgen" und mit Adventliedern bei "Weihnacht in Kaltern". Richtig genossen haben alle auch die Vereinsfahrt nach Salzburg mit Adventkonzert in der Franziskanerkirche.
Der Chor hat sich 40-mal zu Vollproben und 4-mal zu Teilproben getroffen. Zwei Tage lang haben sich Chorleiter und Sänger zu einer Probenklausur in Buchholz bei Salurn zurückgezogen.
Der Verein hat sich mit Verpflegungsständen am "Langen Donnerstag" und bei "Weihnacht in Kaltern" beteiligt.
Mit einem Sängerausflug zur Labassalm im Sarntal im Juni und einem Törggelen im November wurde den Vereinsmitglieder und Ehefrauen für ihren großen Einsatz über das ganze Jahr gedankt und die Geselligkeit gefördert.
Kassabericht und Ausführungen der Rechnungsprüfer wurden von der Versammlung einstimmig angenommen und der Kassier entlastet. Chorleiter Ottmar Leimgruber bedankte sich bei Vorstand und Sänger für die gute Zusammenarbeit und hoffte auf Zufriedenheit mit seiner Arbeit. Für das neue Jahr hat er sich vorgenommen das weltliche Repertoire auszubauen und auch das geistliche Liedgut zu erneuern.
Obmann Martin stellte in groben Zügen das bereits feststehende und reichhaltige Programm für das kommende Jahr vor.
Bürgermeisterin Gertrud Benin Bernard fand das Programm des Jahres 2019 erstaunenswert und sieht in den Planungen für 2020 auch wieder ein starkes Engagement des Chores; dafür bedankte sie sich schon im Voraus.
Kulturreferentin Margareth Greif zeigte sich begeistert von der Chorlandschaft in Kaltern in der auch der Männergesangverein eine wichtige Rolle spielt, sehr zur Freude der Bevölkerung. Vereinsarbeit bedeutet auch gewisse Opfer aber das Singen für andere Menschen gibt auch große Befriedigung.
Um 20:30 beendete Obmann Martin den offiziellen Teil der Versammlung und lud die Anwesenden zu einer Stärkung ein.

Bild kann nicht geladen werden.

Bild kann nicht geladen werden.

Bild kann nicht geladen werden.

Sänger, Ehrengäste und Vorstand

Noch ein Teil der Sänger

Vorstand, Chorleiter, Ehrengäste und Sänger

mehr Bilder

 

Neues Jahr 2020

Sänger, Vorstand und Chorleiter des MGV Kaltern wünschen allen ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr und bedanken sich herzlich für das bisher entgegengebrachte Wohlwollen!

Im vergangenen Jahr konnte unser Chor 30mal sein musikalisches Können unter Beweis stellen.

Zu den musikalischen Höhepunkten gehörten sicherlich das Bezirkssingen in Kurtatsch, die Fernsehaufnahmen mit RAI Südtirol und das Herbstkonzert, gemeinsam mit dem Kinder- und Jugendchor der Musikschulen Überetsch und Unterland.
Bei 17 Gottesdiensten, darunter die Patrozinien in St. Anton, Oberplanitzing, Unterplanitzing und Mitterdorf, sorgten wir für die Musikalische Umrahmung.
Weitere Beiträge gestalteten wir für die "Lange Nacht der Kirchen", die Ausstellungseröffnung der Fotoamateure Kaltern, die Veranstaltung "Kaltern gestern-heute-morgen" und mit Adventliedern bei "Weihnacht in Kaltern".
Richtig genossen haben wir auch die Vereinsfahrt nach Salzburg mit Adventkonzert in der Franziskanerkirche

Die Planungen für 2020 laufen bereits, weshalb wir sehr gerne unsere Reihen mit weiteren Sängern verstärken würden. Einzige Voraussetzung ist die Lust am Singen in netter Gemeinschaft. Die richtigen Töne bringt uns Chorleiter Ottmar Leimgruber mit viel Geduld und Humor bei.

Wer bei uns mitmachen möchte kann jeden unserer Sänger ansprechen oder die Daten der Seite "Kontakte" verwenden.

2017.12.28-Neujahr

2017.12.30-Herbstkonzert

 

Chronik 2019

Pfeil-abwärts  Zu den Jahren 2018 und früher  Pfeil-abwärts

Pfeil-aufwärts  Zurück zum Angang  Pfeil-aufwärts

 

Donnerstag,
26. Dezember 2019
8:00 Uhr

Kaltern, Franziskanerkirche - Gottesdienst am Stephanstag

Die musikalische Umrahmung des Gottesdienstes - zelebriert von Pater Magnus Weber - übernahm unser Chor zuerst mit Chorleiter Ottmar Leimgruber und dann mit Vizechorleiter Konrad Ellemunter und mit Organist Antonio Lazari.
Für das schöne zweite Frühstück bedanken wir uns bei den Patres mit Sangesbruder Pater Lorenz und Filialvikar Pater Georg.

Bild kann nicht geladen werden.

Der Hochaltar
der Franziskanerkirche
mit der Tafelkrippe.

 

Freitag - Sonntag,
20.-22. Dezember 2019

Salzburg - große Vereinsfahrt

Auf Einladung von Pater Thomas Hrastnik zum Adventsingen in Salzburg haben wir vom 20. bis 22. Dezember die Mozartstadt besucht.
Gleich nach Ankunft bei frühlingshaften Temperaturen, gab es eine Führung durch "Stiegls Brauwelt". Als Kontrast stand am Abend der Besuch des Marionettentheaters Salzburg mit einer Aufführung der "Zauberflöte" auf dem Programm.
Weiter ging's am nächsten Tag - bei Salzburger Schnürlregen - mit einer interessanten und leider viel zu kurzen Führung durch das "Haus der Natur". Am Abend traf man sich in der Franziskanerkirche zum vorweihnachtlichen Rorate, das wir musikalisch gestalten und gemeinsam mit Pater Thomas feiern durften. Im Anschluss daran gab es für die Besucher am Hauptaltar ein kurzes Konzert mit Adventliedern, das mit herzlichem Applaus belohnt wurde.
Am Sonntag hieß es wieder Abschied nehmen. Auf der Heimfahrt gab es nach einem üppigen Mittagessen in Schwaz, noch einen Abstecher nach Wattens zu den "Swarovski Kristallwelten".

Bild kann nicht geladen werden.

Chor und Gäste vor der Abfahrt in Salzburg.

mehr Bilder

 

Sonntag,
15. Dezember 2019
10:00 bis 19:00 Uhr

Kaltern, Marktplatz - Verpflegungsstand bei "Weihnachten in Kaltern"

Beim Stand der Vereine - zur Verfügung gestellt vom Tourismusverein Kaltern - konnten wir Einheimische und Gäste mit Kirchtagskrapfen Glühwein und Apfelglümix verwöhnen.
Ein großes Dankeschön geht an die Sänger die fleißig den Ausschank und das Kochen übernommen haben.

Bild kann nicht geladen werden.

Der Marktplatz am Abend.

Mehr-Bilder

 

Samstag,
14. Dezember 2019
17:00 Uhr

Kaltern, Dorfzentrum - Adventlieder bei "Weihnachten in Kaltern"

Der Tourismusverein Kaltern organisiert in der Adventszeit einen Weihnachtsmarkt mit verschiedenen Ständen, verteilt in den Plätzen und Gassen des Dorfzentrums.
Am dritten Adventsonntag sorgte unser Chor bei diesen Ständen zwischen Andreas-Hofer-Straße, Marktplatz und Goldgasse mit alpenländischen Adventliedern vorweihnachtliche Stimmung.
Für warme Getränke zwischendurch bedanken wir uns herzlich.

Bild kann nicht geladen werden.

Der MGV Kaltern am Marktplatz.

Mehr-Bilder

 

Freitag,
13. Dezember 2019
19:00 Uhr

Kaltern, Pfarrkirche - Rorate-Gottesdienst der Senioren im Südtiroler Bauerbund

Gemeinsam mit Altdekan Erwin Raffl und den Senioren im Südtiroler Bauerbund gestalteten wir mit Chorleiter Ottmar Leimgruber am Dirigentenpult und an der Orgel die Messfeier.
Für Süßigkeiten und warme Getränke nach dem Gottesdienst ein Dankeschön an die Bauerbundsenioren.

Bild kann nicht geladen werden.

Der MGV Kaltern am Chor der Pfarrkirche.

Mehr-Bilder

 

Sonntag,
8. Dezember 2019
8:00 Uhr

Kaltern, Franziskanerkirche - Gottesdienst der Imker zu Ehren des Hl. Ambrosius (7. Dez)

Unser Neuzugang Elmar Micheli ist Obmann der Ortsgruppe Kaltern im Südtiroler Imkerbund.
Er hat uns gebeten den traditionellen Gottesdienst (immer am naheliegendsten Sonntag zum 7. Dezember) zu Ehren des Schutzpatrons der Imker musikalisch zu gestalten.
Gerne sind wir dieser Bitte - gemeinsam mit unserem Vizechorleiter Konrad Ellemunter - nachgekommen.
Die Hl. Messe zelebrierte unser Sängerkollege Pater Lorenz Staud, dem Mitbruder Stanislaus assistierte.

Bild kann nicht geladen werden.

In der Franziskanerkirche, Kaltern

Mehr-Bilder

 

Mittwoch,
4. Dezember 2019
15:00 Uhr

Deutschnofen, Petersberg, Maria Weißenstein - Gottesdienst bei der Seniorenwallfahrt

Auch dieses Jahr fand die traditionelle Wallfahrt der Kalterer Senioren nach Maria Weißenstein statt.
Die Pilger kamen mit zwei Bussen zur Gnadenkirche und feierten dort mit Altdekan Erwin Raffl den Abschlussgottesdienst
Unsere Sänger haben gerne mit Chorleiter Ottmar Leimgruber die musikalische Umrahmung übernommen.
Für den kulinarischen Ausklang in einem Kalterer Gastlokal bedanken wir uns bei den Organisatoren.

Bild kann nicht geladen werden.

In der Wallfahrtskirche
Maria Weißenstein.

Mehr-Bilder

 

Montag,
25. November 2019
9:00 Uhr

Kaltern, Kirche Mitterdorf - Festgottesdienst zum Patrozinium der Hl. Katharina

Traditionell gestaltet die Freiwillige Feuerwehr Mitterdorf diesen Festtag für die Bevölkerung dieser Kal-terer Fraktion. Dekan Alexander Raich und Altdekan Erwin Raffl zelebrierten gemeinsam den Festgottesdienst und unser Chor sorgte für die musikalische Umrahmung.
Nach der hl. Messe gab es für die vielen "Mitterdörflern" und den Abordnungen verschiedener Vereine vor der Kirche Darbietungen der Alphornbläser und der Volkstanzgruppe Kaltern-Eppan.
Zum Abschluss der Feier fanden sich alle Beteiligten in der Feuerwehrhalle Mitterdorf zu einer kleinen Stärkung ein.

Bild kann nicht geladen werden.

Der MGV Kaltern am Chor
der Kirche in Mitterdorf

 

Samstag,
23. November 2019
17:00 Uhr

Kaltern, Vereinshaus - "Kaltern: gestern - heute - morgen"

Der Bildungsausschuss Kaltern mit seinem Vorsitzenden Alexander Morandell hat in Zusammenarbeit mit verschiedenen gemeinnützigen Vereinen Kalterns das Projekt "Kaltern: gestern - heute - morgen" auf die Beine gestellt. Bei der dreitägigen Veranstaltung (Freitag bis Sonntag) drehten sich Bilderausstellungen, Theaterstück, Vorträge und Gespräche und auch das kulinarische Angebot um das festgelegte Thema. Dabei gestalteten die einzelnen Vereine und Vortragenden ihren Beitrag zum Leitmotiv nach ihrer jeweiligen Sichtweise.
Unser Chor umrahmte musikalisch den Abend des zweiten Tages.

Bild kann nicht geladen werden.

Der MGV Kaltern im großen Saal des Vereinshaus Kaltern

mehr Bilder

 

Sonntag,
17. November 2019
19:00 Uhr

Bild kann nicht geladen werden.

Kaltern, Vereinshaus - Herbstkonzert

Mit "Willkommen lieben Freunde" begann der MGV Kaltern den Konzertabend unter dem Motto "mit Liedern durch das Jahr".
Im voll besetzten Saal des Vereinshaus Kaltern begrüßte Obmann Martin Bernard die Ehrengäste, Vertreter der befreundeten Chöre aus Kaltern und den Nachbargemeinden sowie Freunde und Gönner. Die Grüße der Schirmherrin des Abends, Bürgermeisterin Gertrud Benin Bernard - durch einen dringenden Zivilschutzeinsatz verhindert - überbrachte Kulturreferentin Margareth Greif.
Ein besonderer Gruß erging an die Schüler der Musikschulen Überetsch und Unterland mit ihren Familien. Chorleiterin Mares Hoppe Unterhofer, unterstützt von Sepp Unterhofer an der Gitarre und Aylin Mayr mit der Flöte, bot mit den frischen Kinderstimmen einen herrlichen Kontrast zum Männerchor und sorgte damit für eine Bereicherung des Programms. Mit unserem Chorleiter Ottmar Leimgruber, der mit launigen Worten den Abend moderierte, hatten wir traditionelle Lieder zu den vier Jahreszeiten vorbereitet. Alle Lieder wurden mit einer Projektion passender Bilder von Anton Jaitner begleitet.
Nach dem letzten Lied bedankte sich unser Obmann im Namen aller Mitwirkenden beim Publikum und überraschte Chorleiterin, Chorleiter, Instrumentalisten und den "Bildermann" mit kleinen Aufmerksamkeiten.
Als erste Zugabe sang der Kinder- und Jugendchor das Lied "Am Bachl" von Sepp Unterhofer; dem folgte der MGV Kaltern mit dem bekannten "Das Glöcklein vom Kalterer See" vierstimmig für Männerchor, gesetzt von unserem Chorleiter.
Noch einmal ein Danke an das großzügige Publikum, an alle Mitwirkenden und auf ein Wiedersehen beim Konzert im nächsten Herbst

Bild kann nicht geladen werden.

Alle Mitwirkenden des Konzertabends

mehr Bilder

 

Samstag,
9. November 2019
11:00 Uhr

Kaltern, St. Josef am See - Vereinstörggelen

Obmann Martin begrüßte im "Rösslhof" in St. Josef am See Chorleiter, mehrere Sänger-Ehefrauen und die Sänger des MGV Kaltern zu einem Dankeschön für den fleißigen Einsatz im Jahreslauf.
Pater Lorenz leitete uns nach dem Aperitif mit einem charmanten Gebet über zu Suppe, Schlachtplatte, Kirchtagskrapfen und gebraten "Köstn", in der Tradition der Speisen in der "Törggelezeit".

Bild kann nicht geladen werden.

Die frohe Runde bei der Nachspeise.

 

Samstag,
9. November 2019
11:00 Uhr

Kaltern, Unterplanitzing, Festgottesdienst zum Patrozinium des Hl. Leonhard

Das Fest des Hl. Leonhard wurde in schöner Tradition gemeinsam von der Freiwilligen Feuerwehr von Unterplanitzing und Pferdeliebhaber aus dem Überetsch organisiert.
Gemeinsam mit Dekan Alexander Raich gestaltet unser Chor den Fest- und Erntedankgottesdienst.
Nach der Eucharistiefeier begleiteten wir auch die Segnung der Tiere, Fuhrwerke, Reiter und Kustcher sowie aller weiteren Gläubiger, die sich vor der Kirche versammelt hatten.
Ein Höhepunkt für die Feuerwehr Unterplanitzing war der Segen für ihr neues Mannschaft-Transport-Fahrzeuges. Zu dieser Feier waren Abordnungen aller acht Kalterer Wehren und aus der Nachbargemeinde Eppan erschienen.
Zum Abschluss der Feier waren alle Beteiligten zu einer warmen Jause eingeladen.

Bild kann nicht geladen werden.

Der MGV Kaltern beim Einsingen.

 

Donnerstag,
31. Oktober 2019
14:30 Uhr

Bild kann nicht geladen werden.

Kaltern, Pfarrkirche - musikalische Gestaltung des Beerdigungsgottesdienstes und der Verabschiedung am Friedhof

für Robert Morandell,

Vater unseres Chormitgliedes Helmuth Morandell, verstarb am 28.11. 2019 im Alter von 82 Jahren.

 

Freitag,
4. Oktober 2019
9:00 Uhr

Kaltern, Franziskanerkirche - Festgottesdienst zum Hochfest des Hl. Franziskus von Assisi - Ordensgründer.

Die Eucharistiefeier gestaltete Pater Georg Tauderer mit seinem Mitbruder Felix und Altdekan Erwin Raffl.
Unser Chor umrahmte die Feier musikalisch mit passenden Liedern darunter das "Lied zum Hl. Franziskus von Assisi" und der "Sonnengesang" des Hl. Franziskus mit der Melodie von Riz Ortolani.
An der Orgel und bei der Leitung des Chores, Ottmar Leimgruber.

Bild kann nicht geladen werden.

Der Chor der Franziskanerkirche.

 

Samstag,
14. September 2019
9:00 Uhr

Kaltern, Heiligkreuzkirche am Kalvarienberg, Eucharistiefeier zur Kreuzerhöhung

Den Festgottesdienst zum Patrozinium zu Ehren des Hl. Kreuzes und mit Gedenken an die lebenden und verstorbenen Mitglieder Hl.-Grab-Bruderschaft feierte Dekan Alexander Raich gemeinsam mit der Grafenfamilie Kuenburg (Eigentümer der Kirche), Mitgliedern der Bruderschaft und zahlreichen weiteren Gläubigen.
Gräfin und Graf Kuenburg, haben auch dieses Jahr unseren Chor unter der Leitung von Ottmar Leimgruber eingeladen die Messfeier musikalisch zu umrahmen.
Für die Marende vor der Kirche nach dem Gottesdienst bedanken wir uns sehr herzlich.

Bild kann nicht geladen werden.

Der Innenraum der Kirche am Kalvarienberg.

Mehr-Bilder

 

Sonntag,
9. September 2019
17:00 Uhr

Kaltern, Mariä-Geburt-Prozession von St. Anton nach St. Nikolaus

Mit Lied, Gebet und Segen begann die Prozession in der Kirche in St. Anton und zog wegen des schlechten Wetter direkt nach St. Nikolaus. Dort fand der der Bittgang für geistliche Berufe seinen Höhepunkt mit Andacht, Festpredigt des Beauftragten der Diözese für Berufungspastoral, Josef Knapp.
Dekan Alexander Raich erteilte den großen Segen nach dem "Tantum ergo" von Stefan Paluselli OCist, vorgetragen von unserem Chor der mit Chorleiter Ottmar Leimgruber Prozession und Andacht musikalisch begleitet hat.
Nach der Andacht waren alle zu einem kleinen Umtrunk vor der Kirche eingeladen.

Bild kann nicht geladen werden.

In der Kirche in St. Nikolaus.

Mehr-Bilder

 

Bild kann nicht geladen werden.

Der Sommer klingt langsam aus

So langsam geht die Sommerpause unseres Chores zu Ende. Nach der zweitägigen Probenklausur Ende Juli in Buchholz/Salurn, starten wir am 28. August die wöchentlichen Proben mit Zielrichtung Herbstkonzert am 17. November und Auftritt in Salzburg am 21. Dezember.
Für dieses Konzert wenden wir uns an Männer die gerne singen möchten, aber sich nicht fest an einen Chor binden wollen. Wir laden sie ein mit uns gemeinsam ganz locker die Lieder des Konzertprogramms einzustudieren (Notenkenntnisse sind nicht zwingend erforderlich) und unser Herbstkonzert mitzugestalten.
Ansprechpartner dafür sind unser Obmann Martin Bernard (328 841 1 392), unser Chorleiter Ottmar Leimgruber (334 295 3 407) und natürlich auch jedes einzelne Chormitglied.
Wir freuen uns auf jeden Interessierten.

 

Sonntag,
18. August 2019
10:30 Uh

Kaltern, Kirche auf der Mendel - Wortgottesdienst

Mit dem Lied "Freue dich an jedem Morgen" begann unser Chor die Feier, die von Wortgottesdienstleiter Günther Morandell gestaltet wurde. Dem Gottesdienst folgten zahlreiche Besucher, vor allem "Kalterer Sommerfrischler" die unseren Beitrag mit Applaus bedachten.

Bild kann nicht geladen werden.

Während der Predigt.

Mehr-Bilder

 

Freitag, Samstag,
26. und 27. Juli 2019
ganztägig

Buchholz, Salurn - Probenklausur im Klammhof

Mit der Klausur startete unser Chor die Vorbereitungen auf das Programm für das Herbstkonzert am 17. November.
Die anwesenden Sänger bewiesen einmal mehr wie wichtig ihnen der Chor ist und arbeiteten zwei Tage lang mit großer Konzentration an den zum Großteil neuen Liedern.
Herzlichen Dank an unseren Chorleiter Ottmar Leimgruber für seine Geduld und seinen Einsatz auch für die Vorarbeit zu diesen Proben.
Ein herzliches Dankeschön auch für die liebevolle Versorgung und Verpflegung an die Gastwirtsfamilie Franceschini.

Bild kann nicht geladen werden.

Sänger und Chorleiter proben.

Mehr-Bilder

 

Donnerstag
18. Juli 2019
18:00 - 22:00 Uhr

"Genussstandl" beim "Langen Donnerstag"

An einem wunderschönen Abend am 18. Juli konnte der MGV Kaltern mit seinem "Standl“ vor dem Rathaus die Besucher mit einem reichhaltigen Angebot verwöhnen; der Zuspruch übertraf alle Erwartungen.
Unser Verein bedankt sich bei den fleißigen Sängern für Auf- und Abbau, Bewirtung der Gäste und bei den Ehefrauen für die selbstgemachten Kuchen. Ein großer Dank an Frau Trude Jablonsky für die Crêpes, an Frau Maria Luise Dissertori Morandell für die Kniakiachl und bei allen die uns unterstützen.

Bild kann nicht geladen werden.

Unser Stand am 18. Juli

mehr Bilder

 

Samstag,
29. Juni 2019
ganztägig

Sarntal / Reinswald - Sängerausflug zur Labassalm

Das Chormitglied Paul hat unseren Chor auf seine Alm oberhalb von Reinswald im Sarntal eingeladen, um dort einen Tag "Sommerfrische" zu genießen. Ein Großteil der Sänger - abwesend waren nur die Urlauber - ließ sich per Bus nach Reinswald kutschieren und erklomm dann fröhlich die paar Höhenmeter bis zur Labassalm. Verpflegungsmeister Hansjörg hatte schon reichlich Speis und Trank für eine erste Marende organisiert. Später übernahmen unsere Grillmeister Manfred und Helmuth die Zubereitung der eigentlichen Hauptmahlzeit. Paul und seine Gattin Josefine haben abschließend auch noch für eine leckere Nachspeise gesorgt. Mit Ratschen, Singen (Jakobs Gitarre sei Dank), Kartenspielen oder einfach nur Faulenzen verging der Tag wie im Fluge und noch vor Sonnenuntergang ging's im Bus zurück nach Kaltern.
Ein großes Dankeschön an Josefine und Paul für den schönen Tag!

Bild kann nicht geladen werden.

Die Ausflügler auf der Labassalm

mehr Bilder

 

Unser Chor ist jetzt auch in den "Sommerferien".

* Die Probenpause unterbrechen wir mit unserem "Genusstandl" beim "Langen Donnerstag" am 18. Juli, direkt am Marktplatz.

* Am 26. und 27. Juli steht dann eine zweitägige Probenklausur in Buchholz/Salurn an. Die normale Probentätigkeit beginnt wieder im September.

Und noch was . . . . .

Für unser Herbstkonzert am 17.Nove,mber starten wir hiermit einen Aufruf an alle sangesfreudigen Männer die gerne singen möchten, aber sich nicht fest an einen Chor binden wollen. Wir laden sie ein, ab September zur Vorbereitung für das Herbstkonzert mit uns gemeinsam ganz locker die Lieder des Konzertprogramms einzustudieren (Noten-kenntnisse sind nicht zwingend erforderlich) und unser Herbstkonzert mitzugestalten.
Ansprechpartner dafür sind unser Obmann Martin Bernard (328 841 1 392), unser Chorleiter Ottmar Leimgrube (334 295 3 407) und natürlich auch jedes einzelne Chormitglied.
Wir freuen uns auf reges Interesse.

Bild kann nicht geladen werden.

 

Sonntag,
16. Juni 2019
8:30 Uhr

Kaltern, Pfarrkirche - Festgottesdienst für Ehejubilare der Pfarrei.

Kaltern, Pfarrkirche - Festgottesdienst für Ehejubilare der Pfarrei. Dekan Alexander Raich und die Katholische Frauenbewegung Kaltern begrüßten eine große Anzahl von Ehepaaren, die im Laufe des Jahres ihren Hochzeitstag zum 20. bis zum 55. Mal feiern können.
Unser Chor umrahmte den Gottesdienst mit Liedern aus der Katschtaler Messe und im Besonderen mit dem Halleluja nach der Melodie von Leonard Cohen, unter der Leitung von Ottmar Leimgruber an Klavier und Orgel.

Bild kann nicht geladen werden.

Die festliche Pfarrkirche Kaltern

Mehr-Bilder

 

Mittwoch,
12. Juni 2019
20:00 Uhr

Kaltern, Franziskanerkloster
Buchvorstellung unseres Sängerkollegen und Franziskanerpater Lorenz Staud.

"Das Glück vom einfachen Leben - Nach der spirituellen Philosophie des heiligen Franz von Assisi", so lautet der Titel des Buches von Pater Lorenz. Dieses beschreibt einen ökologischen und spirituellen Lebensweg, der in franziskanischer Schlichtheit und Naturverbundenheit sich an den Ausspruch des Hl. Franz Assisi: "Achte alle Lebewesen, achte die Natur und die Kraft der Elemente", orientiert.
Unser Chor umrahmte den Abend, unter anderen auch mit den "Sonnenliedern" mit Worten des Hl. Franziskus und nach der Melodie von Riz Ortolani (aus dem Spielfilm Bruder Sonne, Schwester Mond von Franco Zeffirelli). Unser Chorleiter Ottmar Leimgruber erarbeitete dafür den vierstimmigen Satz für Männerchor.
Den Vortrag von Pater Lorenz begleitete Amateurfotograf Anton Jaitner mit einer ansprechenden Serie von Bildern aus dem neuen Buch.

Bild kann nicht geladen werden.

Pater Lorenz Staud erläutert die Gedanken seines Buches.

Mehr-Bilder

 

Sonntag,
9. Juni 2019
9:00 Uhr

Kaltern, St. Vigilius in Altenburg - Gedenkgottesdienst für Sängerkollegen Albin Dalceggio

Auf Wunsch der Witwe Imma Maran Dalceggio, umrahmte unser Chor unter der Leitung von Konrad Ellemunter die Eucharistiefeier, zelebriert von Hochw. Dr. Mauerberger.

Bild kann nicht geladen werden.

 

Samstag,
1. Juni 2019
20:00 Uhr

Kaltern, Sparkassengalerie
Eröffnung der Ausstellung der Fotoamateure Kaltern anlässlich 30 Jahre Partnerschaft mit der Photogilde Aventin aus Abensberg (Niederbayern).

Die Partnerschaft der beiden Vereine wurde 1988 begründet und der 30-jährige Bestand bereits im Oktober 2018 in Abensberg gebührend gefeiert. Die gemeinsamen Fotoausstellungen werden im Zweijahresrhythmus in der jeweiligen Heimatgemeinde organisiert, in den ungeraden Jahren immer in Kaltern.
So konnte Anton Jaitner, Präsident der Fotoamateure Kaltern, die Photogilde Aventin mit dem 1. Vorstand Andreas Riepl zur gemeinsamen Jubiläumsausstellung begrüßen. Vizebürgermeister Dr. Werner Atz beglückwünschte in seinen Grußworten die beiden Vereine für ihre Zusammenarbeit und bedankte sich für den kulturellen Beitrag den sie leisten.
Unser Chor unter Leitung von Ottmar Leimgruber umrahmte die kleine Feier mit fröhlichen Liedern.

Bild kann nicht geladen werden.

Der MGV Kaltern
Chorleiter Ottmar Leimgruber
und ganz rechts Anton Jaitner,
Präsident der fotoamateure Kaltern

Mehr-Bilder

 

Samstag,
25. Mai 2019
14:00 - 18:00 Uhr

Bild kann nicht geladen werden.

Kurtatsch - Bezirkssingen des Bezirks Bozen im Südtiroler Chorverband

Unter dem Motto "Gesang und Genuss" trafen sich 20 Chöre des Bezirkes und begrüßten alle Zuhörer mit dem Lied "Grüaß enk Gott mitanond". Der Nachmittag begann mit der Begrüßung durch den Bezirks-obmann Josef Vieider, dem Bürgermeisters und der Kulturreferentin von Kurtatsch und mit schwungvollen persönlichen Worten des Verbandsobmanns Erich Deltedesco.
Mit dem Lied "Singen isch uns're Freid" wurden Sängerinnen und Sänger zu den verschiedenen Standorten im Zentrum von Kurtatsch ausgesandt, um ihre Lieder zum Besten zu geben.
Die drei Chöre unseres Chorleiters Ottmar Leimgruber - Pfarrchor Neumarkt, Frauensinggruppe St. Mi-chael und MGV Kaltern sangen an drei verschiedenen Orten im Dorfkern von Kurtatsch, u.z. im Garten des Altenheims, im Gruber- und Plattenhof.
Krönender Abschluss war das gemeinsame Singen am Pavillon in der Endergasse. Begleitet von der Musikkapelle Kurtatsch intonierten alle Chöre den "Hymnus an die Freundschaft - Fein sein, beinander bleib'n", zu diesem Anlass arrangiert für Chor und Blasorchester und geleitet von Ehren-Landeskapellmeister Gottfried Veit.
Mit lustigen ad hoc Liedern am Bierstand der Musikkapelle Kurtatsch beendete der MGV Kaltern den schönen Nachmittag.

Bild kann nicht geladen werden.

Die Chöre
beim Abschlusslied,
dirigiert von
Gottfried Veit.

mehr Bilder

 

Freitag,
24. Mai 2019
20:00 Uhr

Bild kann nicht geladen werden.

Kaltern, Pfarrkirche - "Lobpreis an Maria" im Rahmen der "Langen Nacht der Kirchen

Das vielfältige Programm an Marienliedern unseres Chores mit Chorleiter Ottmar Leimgruber, wurde mit der Projektion von wunderschönen Naturbildern des Fotoamateurs Anton Jaitner umrahmt.
Dekan Alexander Raich sprach einführende Worte und führte mit weiteren Texten durch den besinnlichen Abend.

Bild kann nicht geladen werden.

Dekan Alexander Raich
und MGV Kaltern
in der Pfarrkirche

mehr Bilder

 

Sonntag,
19. Mai 2019
20:00 Uhr

Neumarkt/Vill, Kirche "Unsere Liebe Frau"
Mariensingen des "Südtiroler Volksmusikkreis", Bezirk Überetsch-Unterland

Ein Oktett (mit tatsächlich 9 Mann) unseres Chores beteiligte sich an diesem Mariensingen.
Der Bezirksobmann Heinrich Pedoth begrüßte das Harfen-Hackbrett-Trio "Die staat-lustigen Dreiviertler" aus Auer, die Holzbläsergruppe (Klarinetten - Querflöte) der Musikkapelle Altrei und den Pfarrchor St. Nikolaus Neumarkt mit unserem Chorleiter Ottmar Leimgruber.
Zwischen den musikalischen Darbietungen trug Frau Ute Terzer besinnliche Texte vor. Dekan Josef Haas sprach Begrüßungsworte und segnete zum Abschluss alle Anwesenden.

Bild kann nicht geladen werden.

Die Mitwirkenden in der Kirche "Unsere Liebe Frau"

mehr Bilder

 

Sonntag,
19. Mai 2019
14:30 Uhr

Eppan/Girlan - Frühlingskonzert in der "Stiftung St. Elisabeth - Jesuheim"

Im Theatersaal des Jesuheims begrüßte Pflegedienstleiterin Alexandra Latschrauner die zahlreich anwesenden Bewohner, die Barmherzigen Schwestern des Hl. Vinzenz von Paul, das Personal und nicht zuletzt unseren Chor zu diesem kleinen Konzert.
Unser Chorleiter Ottmar Leimgruber fand launige Worte zwischen den Liedern zu Heimat, Wein und Liebe, die unsere Sänger mit Freude darboten. Die fröhlichen Gesichter des Publikums und natürlich der kräftige Applaus war die schönste Anerkennung für unseren Auftritt.

Bild kann nicht geladen werden.

Publikum und Chor im Theatersaal des Jesuheims.

mehr Bilder

 

Samstag
4. Mai 2019
9:00 Uhr

Kaltern, Kirche Oberplanitzing,
Festgottesdienst zu Ehren des Hl. Florian, Schutzpatron der Freiwilligen Feuerwehr

Die Eucharistiefeier gestaltete Dekan Alexander Raich und unser Chor übernahm mit passenden Liedern und dem Orgelspiel unseres Chorleiters Ottmar Leimgruber die musikalische Umrahmung.
Das nasse Wetter verhinderte leider die traditionellen Dankesprozession durch die Weingärten. Den Feierlichen Segen erteilte Dekan Raich in der Kirche und unser Chor sang dazu erstmals das "Tantum ergo" aus "Pange lingua" von Stefan Paluselli OCist. (geb. 1748 in Kurtatsch).
Für die anschließende Bewirtung durch die Feuerwehr Oberplanitzing bedanken wir uns herzlich.

Bild kann nicht geladen werden

Die Kirche von Oberplanitzing

 

Sonntag,
7. April 2019
14:45 Uhr

Dreharbeiten für die Fernsehsendung "Klingendes Land" von RAI Südtirol

Rai Südtirol hat unseren Verein zur Teilnahme an der Sendung "Klingendes Südtirol" eingeladen.
In dieser Sendung sollen der Chor, seine Mitglieder, seine Geschichte und sein Wirken vorgestellt werden. Dazu wurden Fernsehaufnahmen des Chores beim Singen, Interviews mit Obmann und Chorleiter sowie Porträts von einigen Sängern gemacht.
Die Dreharbeiten fanden im Innenhof des Ansitzes Windegg im Dorfzentrum und im Puntay-Keller der Kellerei Kaltern statt. Den Eignern dieser prächtigen Liegenschaften ein herzliches Dankeschön für ihr wohlwollendes Entgegenkommen.
Einen Dank auch an das Aufnahmeteam.
RAI Südtirol wird dieses Portrait am Samstag, 4. Mai im Anschluss an die Tagesschau um 20:00 Uhr ausstrahlen.

Bild kann nicht geladen werden.

Chor und Aufnahmeteam
bei der Arbeit.

mehr Bilder

 

Samstag,
30. März 2019
Frühmorgens

Zum 70. von Walter Vorhauser - MGV-Sänger im 1. Bass

Auf Wunsch der Söhne von Walter bereiteten Sänger unseres Chores eine morgendliche Überraschung mit Ständchen und Glückwünschen.

Bild kann nicht geladen werden.

Walter wie er leibt und lebt.

 

Sonntag,
3. März 2019
17:30 Uhr

Gebetstage in der Pfarrkirche Kaltern - Andacht mit Gebetspredigt und Segen

Unser Chor umrahmte musikalisch die Andacht mit Chorleiter Ottmar Leimgruber am Dirigentenpult und an der Orgel.
Zum Segen intonierten wir erstmalig das "Tantum ergo" aus "Pange lingua" mit Musik von P. Ocist. Stefan Paluselli aus Kurtatsch (1748-1805).

Die Andacht wurde von Dekan Alexander Reich gestaltet; die Gebetspredigt hielt Pater Thomas Hrastnik aus Salzburg und früherer Pater Guardian im Franziskanerkloster Kaltern.

Bild kann nicht geladen werden.

Der festlich geschmückte Altar der Pfarrkirche Kaltern.

 

Dienstag,
19. Februar 2019
14:30 Uhr

Bild kann nicht geladen werden.

Kaltern, Pfarrkirche - musikalische Gestaltung des Beerdigungsgottesdienstes

für Helene Sinn Wwe. Morandell,

Verwandte unseres Chormitgliedes Manfred Riml, verstarb am 15. Februar 2019 im Alter von 83 Jahren.

 

Dienstag,
5. Februar 2019
14:30 Uhr

Bild kann nicht geladen werden.

Kaltern, Pfarrkirche - musikalische Gestaltung des Beerdigungsgottesdienstes

für Emma Pichler Wwe. Figl,

Schwiegermutter unseres Chormitgliedes Emil Perkmann, verstarb am 1. Februar 2019 im Alter von 89 Jahren.

 

Sopnntag,
3. Februar 2019
8:30 Uhr

Kaltern, Kirche St. Anton - Festgottesdienst zum 2. Patrozinium des Hl. Blasius

Dekan Alexander Raich gestaltete gemeinsam mit unserem Chor die Eucharistiefeier zu Ehren des Hl. Blasius von Sebaste, einem der 14 Nothelfer.
Gemeinsam mit Pater Lorenz Staud spendete er anschließend den Gläubigen den "Blasius-Segen".
Unser Chorleiter Ottmar Leimgruber hat für dieses Patrozinium ein traditionelles "Blasius-Lied" aus Taufers im Münstertal für Männerchor gesetzt.

Bild kann n icht geöffnet werden

Das Innere
der Kirche in St. Anton.

 

Mittwoch,
9. Jänner 2019
19:00 Uhr

Kaltern, Unterplanitzing, Hotel Weingarten
8. Jahreshauptversammlung des MGV Kaltern

Obmann Martin Bernard begrüßt die Versammlung mit den Ehrengästen Bürgermeisterin Gertrud Benin, die fördernden Mitglieder Elisabeth Oberhollenzer und Heinrich Petriffer, sowie Choreiter Ottmar Leimgruber und die Sänger des Chores.
Nach der Begrüßung erinnert der Obmann an die im vergangenen Jahr verstorben Vereinsmitglieder Karl Andergassen und Albin Dalceggio und bittet um eine Gedenkminute.
Nach Verlesung und Genehmigung des Protokolls der Versammlung 2018 wurde der Rückblick auf das vergangene Jahr mit einer Bild- und Textpräsentation unterstützt.
Das vergangene Jahr war geprägt von 26 Auftritten der 30 Sänger mit dem traditionellen Herbstkonzert, 2 kleineren Auftritten mit weltlichen Liedern, 13 Gottesdienste (darunter 4 Patrozinien und eine Prozession), 6 Beerdigungen und 4 Veranstaltungen mit Adventliedern. Der Chor hat sich 47-mal zu Vollproben und 3-mal zu Teilproben getroffen. Zwei Tage lang haben sich Chorleiter und Sänger zu einer Probenklausur in Buchholz bei Salurn zurückgezogen. Zweimal hat sich der Verein am "Langen Donnerstag" in Kaltern beteiligt beide Male bei gutem Sommerwetter. Am letzten Adventsonntag konnten die Sänger auch den Vereinsstand bei "Weihnacht in Kaltern" bewirtschaften.
Mit einem Vereinsgrillen im Juni und einem Törggelen im November wurde den Vereinsmitglieder und Ehefrauen für ihren großen Einsatz über das ganze Jahr gedankt und die Geselligkeit gefördert.
Kassabericht und Ausführungen der Rechnungsprüfer wurden von der Versammlung einstimmig angenommen und der Kassier entlastet.
Chorleiter Ottmar Leimgruber zeigte sich erfreut über die Leistungen des Chores und gab Anregungen zur musikalischen Weiterbildung.
Obmann Martin stellte in groben Zügen das bereits feststehende und reichhaltige Programm für das kommende Jahr vor.
Bürgermeisterin Gertrud Benin Bernard bedankte sich beim Chor für die wertvolle Arbeit und schöne Gemeinschaft, wünschte alles Beste für die Zukunft und sprach bereits einige Einladungen zu Auftritten im neuen Jahr an.
Bei mehreren Wortmeldungen der Vereinsmitglieder wurde über Art und Anzahl der Auftritte und der Probenarbeit lebhaft diskutiert.
Mit einigen Liedern, geleitet von Ottmar Leimgruber beendete der Chor den offiziellen Teil der Ver-sammlung und lud zu einem gemütlichen Beisammensein bei Speis und Trank.
Ein Dankeschön an die Führung des Hotel Weingarten für die Reservierung des Saales.

Bild kann nicht geladen werden.

Bild kann nicht geladen werden.

Bild kann nicht geladen werden.

Der Vorstandstisch

Chorleiter, Sänger und Ehrengäste beim Singen.

Mehr-Bilder

 

Grüß Gott im neuen Jahr!

Der MGV Kaltern mit Sängern, Vorstand und Chorleiter wünschen allen ein gutes und glückliches neues Jahr und bedanken sich herzlich für das bisher entgegengebrachte Wohlwollen!

Nach einem erfolgreichen Jahr 2018 starten wir in ein neues Jahr für das wir bereits ein umfangreiches Programm geplant haben.

Das vergangene Jahr war geprägt von 26 Auftritten mit zahlreichen Mitgestaltungen von Gottesdiensten, davon mehrere Patrozinien in den Kalterer Fraktionen, Umrahmung von Festlichkeiten und unserem traditionellen Höhepunkt des Jahres mit dem Herbstkonzert. Unter dem Motto "gearn keart" bot unser Chor - gemeinsam mit der Frauensinggruppe St. Michael Eppan und Frau Olga Tselinskaia - einen abwechslungsreichen Abend mit beliebten und bekannten Liedern für Männer- und Frauenchöre. Die Gesamtleitung lag in den bewährten Händen unseres Chorleiters Ottmar Leimgruber.

Sangesfreudige Männer die bei uns mitmachen möchten, sind herzlich willkommen und können jeden unserer Sänger ansprechen oder die Daten der Seite "Kontakte" verwenden.

Bild kann nicht geladen werden.

 

 

 

Zur Chronik 2018

Hand-Links  Bitte auf Schrift klicken !

Pfeil-aufwärts  Zurück zum Anfang  Pfeil-aufwärts

 

Zur Chronik 2017

Hand-Links  Bitte auf Schrift klicken !

 

 

Zur Chronik 2016

Hand-Links  Bitte auf Schrift klicken !

 

 

Zur Chronik 2015

Hand-Links  Bitte auf Schrift klicken !

 

 

Zur Chronik 2014

Hand-Links  Bitte auf Schrift klicken !

 

 

Zur Chronik 2013

Hand-Links  Bitte auf Schrift klicken !

 

 

Zur Chronik 2012

Hand-Links  Bitte auf Schrift klicken !

 

 

Zur Chronik 2011

Hand-Links  Bitte auf Schrift klicken !