Kopfleiste

 

Startseite

 

Grußworte

 

Willkommen

 

Kontakt

 

Termine

 

Chronik

 

Links

 

Impressum

 

 

Chronik 2019

Pfeil-abwärts  Zum ersten Eintrag 2018  Pfeil-abwärts

 

Donnerstag,
31. Oktober 2019
14:30 Uhr

Bild kann nicht geladen werden.

Kaltern, Pfarrkirche - musikalische Gestaltung des Beerdigungsgottesdienstes und der Verabschiedung am Friedhof

für Robert Morandell,

Vater unseres Chormitgliedes Helmuth Morandell, verstarb am 28.11. 2019 im Alter von 82 Jahren.

 

Freitag,
4. Oktober 2019
9:00 Uhr

Kaltern, Franziskanerkirche - Festgottesdienst zum Hochfest des Hl. Franziskus von Assisi - Ordensgründer.

Die Eucharistiefeier gestaltete Pater Georg Tauderer mit seinem Mitbruder Felix und Altdekan Erwin Raffl.
Unser Chor umrahmte die Feier musikalisch mit passenden Liedern darunter das "Lied zum Hl. Franziskus von Assisi" und der "Sonnengesang" des Hl. Franziskus mit der Melodie von Riz Ortolani.
An der Orgel und bei der Leitung des Chores, Ottmar Leimgruber.

Bild kann nicht geladen werden.

Der Chor der Franziskanerkirche.

 

Samstag,
14. September 2019
9:00 Uhr

Kaltern, Heiligkreuzkirche am Kalvarienberg, Eucharistiefeier zur Kreuzerhöhung

Den Festgottesdienst zum Patrozinium zu Ehren des Hl. Kreuzes und mit Gedenken an die lebenden und verstorbenen Mitglieder Hl.-Grab-Bruderschaft feierte Dekan Alexander Raich gemeinsam mit der Grafenfamilie Kuenburg (Eigentümer der Kirche), Mitgliedern der Bruderschaft und zahlreichen weiteren Gläubigen.
Gräfin und Graf Kuenburg, haben auch dieses Jahr unseren Chor unter der Leitung von Ottmar Leimgruber eingeladen die Messfeier musikalisch zu umrahmen.
Für die Marende vor der Kirche nach dem Gottesdienst bedanken wir uns sehr herzlich.

Bild kann nicht geladen werden.

Der Innenraum der Kirche am Kalvarienberg.

Mehr-Bilder

 

Sonntag,
9. September 2019
17:00 Uhr

Kaltern, Mariä-Geburt-Prozession von St. Anton nach St. Nikolaus

Mit Lied, Gebet und Segen begann die Prozession in der Kirche in St. Anton und zog wegen des schlechten Wetter direkt nach St. Nikolaus. Dort fand der der Bittgang für geistliche Berufe seinen Höhepunkt mit Andacht, Festredigt des Beauftragten der Diözese für Berufungspastoral, Josef Knapp.
Dekan Alexander Raich erteilte den großen Segen nach dem "Tantum ergo" von Stefan Paluselli OCist, vorgetragen von unserem Chor der mit Chorleiter Ottmar Leimgruber Prozession und Andacht musikalisch begleitet hat.
Nach der Andacht waren alle zu einem kleinen Umtrunk vor der Kirche eingeladen.

Bild kann nicht geladen werden.

In der Kirche in St. Nikolaus.

Mehr-Bilder

 

Bild kann nicht geladen werden.

Der Sommer klingt langsam aus

So langsam geht die Sommerpause unseres Chores zu Ende. Nach der zweitägigen Probenklausur Ende Juli in Buchholz/Salurn, starten wir am 28. August die wöchentlichen Proben mit Zielrichtung Herbstkonzert am 17. November und Auftritt in Salzburg am 21. Dezember.
Für dieses Konzert wenden wir uns an Männer die gerne singen möchten, aber sich nicht fest an einen Chor binden wollen. Wir laden sie ein mit uns gemeinsam ganz locker die Lieder des Konzertprogramms einzustudieren (Notenkenntnisse sind nicht zwingend erforderlich) und unser Herbstkonzert mitzugestalten.
Ansprechpartner dafür sind unser Obmann Martin Bernard (328 841 1 392), unser Chorleiter Ottmar Leimgruber (334 295 3 407) und natürlich auch jedes einzelne Chormitglied.
Wir freuen uns auf jeden Interessierten.

 

Sonntag,
18. August 2019
10:30 Uh

Kaltern, Kirche auf der Mendel - Wortgottesdienst

Mit dem Lied "Freue dich an jedem Morgen" begann unser Chor die Feier, die von Wortgottesdienstleiter Günther Morandell gestaltet wurde. Dem Gottesdienst folgten zahlreiche Besucher, vor allem "Kalterer Sommerfrischler" die unseren Beitrag mit Applaus bedachten.

Bild kann nicht geladen werden.

Während der Predigt.

Mehr-Bilder

 

Freitag, Samstag,
26. und 27. Juli 2019
ganztägig

Buchholz, Salurn - Probenklausur im Klammhof

Mit der Klausur startete unser Chor die Vorbereitungen auf das Programm für das Herbstkonzert am 17. November.
Die anwesenden Sänger bewiesen einmal mehr wie wichtig ihnen der Chor ist und arbeiteten zwei Tage lang mit großer Konzentration an den zum Großteil neuen Liedern.
Herzlichen Dank an unseren Chorleiter Ottmar Leimgruber für seine Geduld und seinen Einsatz auch für die Vorarbeit zu diesen Proben.
Ein herzliches Dankeschön auch für die liebevolle Versorgung und Verpflegung an die Gastwirtsfamilie Franceschini.

Bild kann nicht geladen werden.

Sänger und Chorleiter proben.

Mehr-Bilder

 

Donnerstag
18. Juli 2019
18:00 - 22:00 Uhr

"Genussstandl" beim "Langen Donnerstag"

An einem wunderschönen Abend am 18. Juli konnte der MGV Kaltern mit seinem "Standl“ vor dem Rathaus die Besucher mit einem reichhaltigen Angebot verwöhnen; der Zuspruch übertraf alle Erwartungen.
Unser Verein bedankt sich bei den fleißigen Sängern für Auf- und Abbau, Bewirtung der Gäste und bei den Ehefrauen für die selbstgemachten Kuchen. Ein großer Dank an Frau Trude Jablonsky für die Crêpes, an Frau Maria Luise Dissertori Morandell für die Kniakiachl und bei allen die uns unterstützen.

Bild kann nicht geladen werden.

Unser Stand am 18. Juli

mehr Bilder

 

Samstag,
29. Juni 2019
ganztägig

Sarntal / Reinswald - Sängerausflug zur Labassalm

Das Chormitglied Paul hat unseren Chor auf seine Alm oberhalb von Reinswald im Sarntal eingeladen, um dort einen Tag "Sommerfrische" zu genießen. Ein Großteil der Sänger - abwesend waren nur die Urlauber - ließ sich per Bus nach Reinswald kutschieren und erklomm dann fröhlich die paar Höhenmeter bis zur Labassalm. Verpflegungsmeister Hansjörg hatte schon reichlich Speis und Trank für eine erste Marende organisiert. Später übernahmen unsere Grillmeister Manfred und Helmuth die Zubereitung der eigentlichen Hauptmahlzeit. Paul und seine Gattin Josefine haben abschließend auch noch für eine leckere Nachspeise gesorgt. Mit Ratschen, Singen (Jakobs Gitarre sei Dank), Kartenspielen oder einfach nur Faulenzen verging der Tag wie im Fluge und noch vor Sonnenuntergang ging's im Bus zurück nach Kaltern.
Ein großes Dankeschön an Josefine und Paul für den schönen Tag!

Bild kann nicht geladen werden.

Die Ausflügler auf der Labassalm

mehr Bilder

 

Unser Chor ist jetzt auch in den "Sommerferien".

* Die Probenpause unterbrechen wir mit unserem "Genusstandl" beim "Langen Donnerstag" am 18. Juli, direkt am Marktplatz.

* Am 26. und 27. Juli steht dann eine zweitägige Probenklausur in Buchholz/Salurn an. Die normale Probentätigkeit beginnt wieder im September.

Und noch was . . . . .

Für unser Herbstkonzert am 17.Nove,mber starten wir hiermit einen Aufruf an alle sangesfreudigen Männer die gerne singen möchten, aber sich nicht fest an einen Chor binden wollen. Wir laden sie ein, ab September zur Vorbereitung für das Herbstkonzert mit uns gemeinsam ganz locker die Lieder des Konzertprogramms einzustudieren (Noten-kenntnisse sind nicht zwingend erforderlich) und unser Herbstkonzert mitzugestalten.
Ansprechpartner dafür sind unser Obmann Martin Bernard (328 841 1 392), unser Chorleiter Ottmar Leimgrube (334 295 3 407) und natürlich auch jedes einzelne Chormitglied.
Wir freuen uns auf reges Interesse.

Bild kann nicht geladen werden.

 

Sonntag,
16. Juni 2019
8:30 Uhr

Kaltern, Pfarrkirche - Festgottesdienst für Ehejubilare der Pfarrei.

Kaltern, Pfarrkirche - Festgottesdienst für Ehejubilare der Pfarrei. Dekan Alexander Raich und die Katholische Frauenbewegung Kaltern begrüßten eine große Anzahl von Ehepaaren, die im Laufe des Jahres ihren Hochzeitstag zum 20. bis zum 55. Mal feiern können.
Unser Chor umrahmte den Gottesdienst mit Liedern aus der Katschtaler Messe und im Besonderen mit dem Halleluja nach der Melodie von Leonard Cohen, unter der Leitung von Ottmar Leimgruber an Klavier und Orgel.

Bild kann nicht geladen werden.

Die festliche Pfarrkirche Kaltern

Mehr-Bilder

 

Mittwoch,
12. Juni 2019
20:00 Uhr

Kaltern, Franziskanerkloster
Buchvorstellung unseres Sängerkollegen und Franziskanerpater Lorenz Staud.

"Das Glück vom einfachen Leben - Nach der spirituellen Philosophie des heiligen Franz von Assisi", so lautet der Titel des Buches von Pater Lorenz. Dieses beschreibt einen ökologischen und spirituellen Lebensweg, der in franziskanischer Schlichtheit und Naturverbundenheit sich an den Ausspruch des Hl. Franz Assisi: "Achte alle Lebewesen, achte die Natur und die Kraft der Elemente", orientiert.
Unser Chor umrahmte den Abend, unter anderen auch mit den "Sonnenliedern" mit Worten des Hl. Franziskus und nach der Melodie von Riz Ortolani (aus dem Spielfilm Bruder Sonne, Schwester Mond von Franco Zeffirelli). Unser Chorleiter Ottmar Leimgruber erarbeitete dafür den vierstimmigen Satz für Männerchor.
Den Vortrag von Pater Lorenz begleitete Amateurfotograf Anton Jaitner mit einer ansprechenden Serie von Bildern aus dem neuen Buch.

Bild kann nicht geladen werden.

Pater Lorenz Staud erläutert die Gedanken seines Buches.

Mehr-Bilder

 

Sonntag,
9. Juni 2019
9:00 Uhr

Kaltern, St. Vigilius in Altenburg - Gedenkgottesdienst für Sängerkollegen Albin Dalceggio

Auf Wunsch der Witwe Imma Maran Dalceggio, umrahmte unser Chor unter der Leitung von Konrad Ellemunter die Eucharistiefeier, zelebriert von Hochw. Dr. Mauerberger.

Bild kann nicht geladen werden.

 

Samstag,
1. Juni 2019
20:00 Uhr

Kaltern, Sparkassengalerie
Eröffnung der Ausstellung der Fotoamateure Kaltern anlässlich 30 Jahre Partnerschaft mit der Photogilde Aventin aus Abensberg (Niederbayern).

Die Partnerschaft der beiden Vereine wurde 1988 begründet und der 30-jährige Bestand bereits im Oktober 2018 in Abensberg gebührend gefeiert. Die gemeinsamen Fotoausstellungen werden im Zweijahresrhythmus in der jeweiligen Heimatgemeinde organisiert, in den ungeraden Jahren immer in Kaltern.
So konnte Anton Jaitner, Präsident der Fotoamateure Kaltern, die Photogilde Aventin mit dem 1. Vorstand Andreas Riepl zur gemeinsamen Jubiläumsausstellung begrüßen. Vizebürgermeister Dr. Werner Atz beglückwünschte in seinen Grußworten die beiden Vereine für ihre Zusammenarbeit und bedankte sich für den kulturellen Beitrag den sie leisten.
Unser Chor unter Leitung von Ottmar Leimgruber umrahmte die kleine Feier mit fröhlichen Liedern.

Bild kann nicht geladen werden.

Der MGV Kaltern
Chorleiter Ottmar Leimgruber
und ganz rechts Anton Jaitner,
Präsident der fotoamateure Kaltern

Mehr-Bilder

 

Samstag,
25. Mai 2019
14:00 - 18:00 Uhr

Bild kann nicht geladen werden.

Kurtatsch - Bezirkssingen des Bezirks Bozen im Südtiroler Chorverband

Unter dem Motto "Gesang und Genuss" trafen sich 20 Chöre des Bezirkes und begrüßten alle Zuhörer mit dem Lied "Grüaß enk Gott mitanond". Der Nachmittag begann mit der Begrüßung durch den Bezirks-obmann Josef Vieider, dem Bürgermeisters und der Kulturreferentin von Kurtatsch und mit schwungvollen persönlichen Worten des Verbandsobmanns Erich Deltedesco.
Mit dem Lied "Singen isch uns're Freid" wurden Sängerinnen und Sänger zu den verschiedenen Standorten im Zentrum von Kurtatsch ausgesandt, um ihre Lieder zum Besten zu geben.
Die drei Chöre unseres Chorleiters Ottmar Leimgruber - Pfarrchor Neumarkt, Frauensinggruppe St. Mi-chael und MGV Kaltern sangen an drei verschiedenen Orten im Dorfkern von Kurtatsch, u.z. im Garten des Altenheims, im Gruber- und Plattenhof.
Krönender Abschluss war das gemeinsame Singen am Pavillon in der Endergasse. Begleitet von der Musikkapelle Kurtatsch intonierten alle Chöre den "Hymnus an die Freundschaft - Fein sein, beinander bleib'n", zu diesem Anlass arrangiert für Chor und Blasorchester und geleitet von Ehren-Landeskapellmeister Gottfried Veit.
Mit lustigen ad hoc Liedern am Bierstand der Musikkapelle Kurtatsch beendete der MGV Kaltern den schönen Nachmittag.

Bild kann nicht geladen werden.

Die Chöre
beim Abschlusslied,
dirigiert von
Gottfried Veit.

mehr Bilder

 

Freitag,
24. Mai 2019
20:00 Uhr

Bild kann nicht geladen werden.

Kaltern, Pfarrkirche - "Lobpreis an Maria" im Rahmen der "Langen Nacht der Kirchen

Das vielfältige Programm an Marienliedern unseres Chores mit Chorleiter Ottmar Leimgruber, wurde mit der Projektion von wunderschönen Naturbildern des Fotoamateurs Anton Jaitner umrahmt.
Dekan Alexander Raich sprach einführende Worte und führte mit weiteren Texten durch den besinnlichen Abend.

Bild kann nicht geladen werden.

Dekan Alexander Raich
und MGV Kaltern
in der Pfarrkirche

mehr Bilder

 

Sonntag,
19. Mai 2019
20:00 Uhr

Neumarkt/Vill, Kirche "Unsere Liebe Frau"
Mariensingen des "Südtiroler Volksmusikkreis", Bezirk Überetsch-Unterland

Ein Oktett (mit tatsächlich 9 Mann) unseres Chores beteiligte sich an diesem Mariensingen.
Der Bezirksobmann Heinrich Pedoth begrüßte das Harfen-Hackbrett-Trio "Die staat-lustigen Dreiviertler" aus Auer, die Holzbläsergruppe (Klarinetten - Querflöte) der Musikkapelle Altrei und den Pfarrchor St. Nikolaus Neumarkt mit unserem Chorleiter Ottmar Leimgruber.
Zwischen den musikalischen Darbietungen trug Frau Ute Terzer besinnliche Texte vor. Dekan Josef Haas sprach Begrüßungsworte und segnete zum Abschluss alle Anwesenden.

Bild kann nicht geladen werden.

Die Mitwirkenden in der Kirche "Unsere Liebe Frau"

mehr Bilder

 

Sonntag,
19. Mai 2019
14:30 Uhr

Eppan/Girlan - Frühlingskonzert in der "Stiftung St. Elisabeth - Jesuheim"

Im Theatersaal des Jesuheims begrüßte Pflegedienstleiterin Alexandra Latschrauner die zahlreich anwesenden Bewohner, die Barmherzigen Schwestern des Hl. Vinzenz von Paul, das Personal und nicht zuletzt unseren Chor zu diesem kleinen Konzert.
Unser Chorleiter Ottmar Leimgruber fand launige Worte zwischen den Liedern zu Heimat, Wein und Liebe, die unsere Sänger mit Freude darboten. Die fröhlichen Gesichter des Publikums und natürlich der kräftige Applaus war die schönste Anerkennung für unseren Auftritt.

Bild kann nicht geladen werden.

Publikum und Chor im Theatersaal des Jesuheims.

mehr Bilder

 

Samstag
4. Mai 2019
9:00 Uhr

Kaltern, Kirche Oberplanitzing,
Festgottesdienst zu Ehren des Hl. Florian, Schutzpatron der Freiwilligen Feuerwehr

Die Eucharistiefeier gestaltete Dekan Alexander Raich und unser Chor übernahm mit passenden Liedern und dem Orgelspiel unseres Chorleiters Ottmar Leimgruber die musikalische Umrahmung.
Das nasse Wetter verhinderte leider die traditionellen Dankesprozession durch die Weingärten. Den Feierlichen Segen erteilte Dekan Raich in der Kirche und unser Chor sang dazu erstmals das "Tantum ergo" aus "Pange lingua" von Stefan Paluselli OCist. (geb. 1748 in Kurtatsch).
Für die anschließende Bewirtung durch die Feuerwehr Oberplanitzing bedanken wir uns herzlich.

Bild kann nicht geladen werden

Die Kirche von Oberplanitzing

 

Sonntag,
7. April 2019
14:45 Uhr

Dreharbeiten für die Fernsehsendung "Klingendes Land" von RAI Südtirol

Rai Südtirol hat unseren Verein zur Teilnahme an der Sendung "Klingendes Südtirol" eingeladen.
In dieser Sendung sollen der Chor, seine Mitglieder, seine Geschichte und sein Wirken vorgestellt werden. Dazu wurden Fernsehaufnahmen des Chores beim Singen, Interviews mit Obmann und Chorleiter sowie Porträts von einigen Sängern gemacht.
Die Dreharbeiten fanden im Innenhof des Ansitzes Windegg im Dorfzentrum und im Puntay-Keller der Kellerei Kaltern statt. Den Eignern dieser prächtigen Liegenschaften ein herzliches Dankeschön für ihr wohlwollendes Entgegenkommen.
Einen Dank auch an das Aufnahmeteam.
RAI Südtirol wird dieses Portrait am Samstag, 4. Mai im Anschluss an die Tagesschau um 20:00 Uhr ausstrahlen.

Bild kann nicht geladen werden.

Chor und Aufnahmeteam
bei der Arbeit.

mehr Bilder

 

Sonntag,
3. März 2019
17:30 Uhr

Gebetstage in der Pfarrkirche Kaltern - Andacht mit Gebetspredigt und Segen

Unser Chor umrahmte musikalisch die Andacht mit Chorleiter Ottmar Leimgruber am Dirigentenpult und an der Orgel.
Zum Segen intonierten wir erstmalig das "Tantum ergo" aus "Pange lingua" mit Musik von P. Ocist. Stefan Paluselli aus Kurtatsch (1748-1805).

Die Andacht wurde von Dekan Alexander Reich gestaltet; die Gebetspredigt hielt Pater Thomas Hrastnik aus Salzburg und früherer Pater Guardian im Franziskanerkloster Kaltern.

Bild kann nicht geladen werden.

Der festlich geschmückte Altar der Pfarrkirche Kaltern.

 

Dienstag,
19. Februar 2019
14:30 Uhr

Bild kann nicht geladen werden.

Kaltern, Pfarrkirche - musikalische Gestaltung des Beerdigungsgottesdienstes

für Helene Sinn Wwe. Morandell,

Verwandte unseres Chormitgliedes Manfred Riml, verstarb am 15. Februar 2019 im Alter von 83 Jahren.

 

Dienstag,
5. Februar 2019
14:30 Uhr

Bild kann nicht geladen werden.

Kaltern, Pfarrkirche - musikalische Gestaltung des Beerdigungsgottesdienstes

für Emma Pichler Wwe. Figl,

Schwiegermutter unseres Chormitgliedes Emil Perkmann, verstarb am 1. Februar 2019 im Alter von 89 Jahren.

 

Sopnntag,
3. Februar 2019
8:30 Uhr

Kaltern, Kirche St. Anton - Festgottesdienst zum 2. Patrozinium des Hl. Blasius

Dekan Alexander Raich gestaltete gemeinsam mit unserem Chor die Eucharistiefeier zu Ehren des Hl. Blasius von Sebaste, einem der 14 Nothelfer.
Gemeinsam mit Pater Lorenz Staud spendete er anschließend den Gläubigen den "Blasiussegen".
Unser Chorleiter Ottmar Leimgruber hat für dieses Patrozinium ein traditionelles "Blasius-Lied" aus Taufers im Münstertal für Männerchor gesetzt.

Bild kann nicht geladen werden.

Das Innere
der Kirche in St. Anton.

 

Mittwoch,
9. Jänner 2019
19:00 Uhr

Kaltern, Unterplanitzing, Hotel Weingarten
8. Jahreshauptversammlung des MGV Kaltern

Obmann Martin Bernard begrüßt die Versammlung mit den Ehrengästen Bürgermeisterin Gertrud Benin, die fördernden Mitglieder Elisabeth Oberhollenzer und Heinrich Petriffer, sowie Choreiter Ottmar Leimgruber und die Sänger des Chores.
Nach der Begrüßung erinnert der Obmann an die im vergangenen Jahr verstorben Vereinsmitglieder Karl Andergassen und Albin Dalceggio und bittet um eine Gedenkminute.
Nach Verlesung und Genehmigung des Protokolls der Versammlung 2018 wurde der Rückblick auf das vergangene Jahr mit einer Bild- und Textpräsentation unterstützt.
Das vergangene Jahr war geprägt von 26 Auftritten der 30 Sänger mit dem traditionellen Herbstkonzert, 2 kleineren Auftritten mit weltlichen Liedern, 13 Gottesdienste (darunter 4 Patrozinien und eine Prozession), 6 Beerdigungen und 4 Veranstaltungen mit Adventliedern. Der Chor hat sich 47-mal zu Vollproben und 3-mal zu Teilproben getroffen. Zwei Tage lang haben sich Chorleiter und Sänger zu einer Probenklausur in Buchholz bei Salurn zurückgezogen. Zweimal hat sich der Verein am "Langen Donnerstag" in Kaltern beteiligt beide Male bei gutem Sommerwetter. Am letzten Adventsonntag konnten die Sänger auch den Vereinsstand bei "Weihnacht in Kaltern" bewirtschaften.
Mit einem Vereinsgrillen im Juni und einem Törggelen im November wurde den Vereinsmitglieder und Ehefrauen für ihren großen Einsatz über das ganze Jahr gedankt und die Geselligkeit gefördert.
Kassabericht und Ausführungen der Rechnungsprüfer wurden von der Versammlung einstimmig angenommen und der Kassier entlastet.
Chorleiter Ottmar Leimgruber zeigte sich erfreut über die Leistungen des Chores und gab Anregungen zur musikalischen Weiterbildung.
Obmann Martin stellte in groben Zügen das bereits feststehende und reichhaltige Programm für das kommende Jahr vor.
Bürgermeisterin Gertrud Benin Bernard bedankte sich beim Chor für die wertvolle Arbeit und schöne Gemeinschaft, wünschte alles Beste für die Zukunft und sprach bereits einige Einladungen zu Auftritten im neuen Jahr an.
Bei mehreren Wortmeldungen der Vereinsmitglieder wurde über Art und Anzahl der Auftritte und der Probenarbeit lebhaft diskutiert.
Mit einigen Liedern, geleitet von Ottmar Leimgruber beendete der Chor den offiziellen Teil der Ver-sammlung und lud zu einem gemütlichen Beisammensein bei Speis und Trank.
Ein Dankeschön an die Führung des Hotel Weingarten für die Reservierung des Saales.

Bild kann nicht geladen werden.

Bild kann nicht geladen werden.

Bild kann nicht geladen werden.

Der Vorstandstisch

Chorleiter, Sänger und Ehrengäste beim Singen.

Mehr-Bilder

 

Grüß Gott im neuen Jahr!

Der MGV Kaltern mit Sängern, Vorstand und Chorleiter wünschen allen ein gutes und glückliches neues Jahr und bedanken sich herzlich für das bisher entgegengebrachte Wohlwollen!

Nach einem erfolgreichen Jahr 2018 starten wir in ein neues Jahr für das wir bereits ein umfangreiches Programm geplant haben.

Das vergangene Jahr war geprägt von 26 Auftritten mit zahlreichen Mitgestaltungen von Gottesdiensten, davon mehrere Patrozinien in den Kalterer Fraktionen, Umrahmung von Festlichkeiten und unserem traditionellen Höhepunkt des Jahres mit dem Herbstkonzert. Unter dem Motto "gearn keart" bot unser Chor - gemeinsam mit der Frauensinggruppe St. Michael Eppan und Frau Olga Tselinskaia - einen abwechslungsreichen Abend mit beliebten und bekannten Liedern für Männer- und Frauenchöre. Die Gesamtleitung lag in den bewährten Händen unseres Chorleiters Ottmar Leimgruber.

Sangesfreudige Männer die bei uns mitmachen möchten, sind herzlich willkommen und können jeden unserer Sänger ansprechen oder die Daten der Seite "Kontakte" verwenden.

Bild kann nicht geladen werden.

 

Chronik 2018

Pfeil-abwärts  Zu den Jahren 2017 und früher  Pfeil-abwärts

Pfeil-aufwärts  Zum Anfang  Pfeil-aufwärts

 

Dienstag,
26. Dezember 2018
8:00 Uhr

Kaltern, Franziskanerkirche - Gottesdienst am Stephanstag

Unser Chor übernahm unter der Leitung von Ottmar Leimgruber die musikalische Umrahmung des Gottesdienstes, gestaltet von Pater Magnus Weber und Pater Roland Faustin.
Zur Kommunion und beim Schlusslied, "Stille Nacht, Heilige Nacht", übernahm Frau Anna Reinstadler das Orgelspeil. Ein Danke-schön für diese Hilfe.
Bei den Patres vom Franziskanerkloster bedanken wir uns für das zweite Frühstück.

Bild kann nicht geladen werden.

Der MGV Kaltern beim Einsingen vor dem Gottesdienst.

Mehr-Bilder

 

Sonntag,
23. Dezember 2018
16:00 Uhr

Kaltern, Dorfzentrum - Adventlieder bei "Weihnachten in Kaltern"

Der Tourismusverein Kaltern organisiert für die Adventszeit einen Weihnachtsmarkt mit verschiedenen Ständen, verteilt in den Plätzen und Gassen des Dorfzentrums.
Am letzten Adventsonntag wurde unser Chor beauftragt bei diesen Ständen in der zwischen Andreas-Hofer-Straße, Marktplatz und Goldgasse mit alpenländischen Adventliedern vorweihnachtliche Stimmung zu verbreiten.
Für warme Getränke zwischendurch bedanken wir uns herzlich.

Bild kann nicht geladen werden.

Der MGV Kaltern singt in der Andreas-Hofer-Straße.

Mehr-Bilder

 

Sonntag,
16. Dezember 2016
10:00 bis 19:00 Uhr

Kaltern, Marktplatz
Verpflegungsstand bei "Weihnachten in Kaltern"

Beim Stand der Vereine - zur Verfügung gestellt vom Tourismusverein Kaltern - konnten wir Einheimische und Gäste mit allerlei Leckereien verwöhnen.
Ein großes Dankeschön geht an die Sänger die den Stand am Laufen gehalten haben.

Bild kann nicht geladen werden.

Der Verpflegungstand
am Marktplatz in Kaltern.

mehr Bilder

 

Samstag,
15. Dezember 2018
14:00 Uhr

Kaltern, Vereinshaus - Seniorenadvent

Die Gemeinde lädt traditionell die Kalterer Senioren zu einer Adventfeier ins Vereinshaus. Bürgermeisterin Gertrud Benin Bernard begrüßte die recht zahlreich erschienenen Senioren und die Ehrengäste, unter ihnen Dekan Alexander Raich, Altdekan Erwin Raffl und Vizebürgermeister Werner Atz.
Besinnliche Texte, vorgetragen von Frau Fini Bernard, Markus Felderer und Dekan Raich umrahmte unser Chor mit Liedern zum Advent unter der Leitung von Ottmar Leimgruber.
Ein herzliches Dankeschön unsererseits für die Einladung zum anschließenden gemütlichen Beisammensein bei Kaffee, Tee und allerlei Weihnachtsgebäck.

Bild kann nicht geladen werden.

Blick in den großen Saal
des Vereinshaus Kaltern

größeres Bild

 

Freitag,
14. Dezember 2018
19:00 Uhr

Kaltern, Pfarrkirche
Rorate-Gottesdienst der Senioren im Südtiroler Bauerbund

Gemeinsam mit Dekan Alexander Raich und Altdekan Erwin Raffl gestaltete unser Chor mit Ottmar Leimgruber am Dirigentenpult und an der Orgel die Messfeier

Bild kann nicht geladen werden.

Der Turm
der Pfarrkirche Kaltern.

größeres Bild

 

Dienstag,
4. Dezember 2018
14:30 Uhr

Deutschnofen, Maria Weißenstein - Gottesdienst bei der Seniorenwallfahrt

Frau Bürgermeister Gertrud Benin Bernard hatte uns gebeten auch dieses Jahr die musikalische Um-rahmung des Wallfahrgottesdienstes für die Kalterer Senioren zu übernehmen.
Altdekan Erwin Raffl und Pater Felix vom Franziskanerkloster Kaltern gestalteten die Messfeier für die zahlreichen Senioren, die in zwei Bussen angereist waren.
Zum Ausklang des Tages gab es in einem Gastlokal in Kaltern gemeinsam mit den Pilgern ein Abendessen, wofür wir uns bei den Organisatoren recht herzlich bedanken.

Bild kann nicht geladen werden.

Unsere Sänger am Chor
der Wallfahrtskirche
Maria Weißenstein

mehr Bilder

 

Sonntag,
2. Dezember 2018
18:00 Uhr

St. Michael Eppan, Josefskirche - Musikalische Adventandacht

Die Frauensinngruppe St. Michael Eppan hatte uns zu einem gemeinsamen Singen von Adventliedern in Eppan eingeladen.
Gerne sind wir dieser Einladung gefolgt und haben die Adventandacht in der Josefskirche unter der Leitung unseres gemeinsamen Chorleiters Ottmar Leimgruber mitgestaltet.
Pfarrer Christian Pallhuber verband die Lieder vom alpenländischen Liedgut bis hin zu klassischem Arrangement mit passenden Worten zum Nachdenken in der Adventzeit.
Der kräftige Applaus der Zuhörer zum Abschluss der Andacht war die Bestätigung für den Abend in jeder Hinsicht den "richtigen Ton" getroffen zu haben.

Bild kann nicht geladen werden.

Die beiden Chöre
singen gemeinsam
"Advent isch a Leichtn".

mehr Bilder

 

Samstag,
24. November 2018
18:00 Uhr

Kaltern, St. Josef am See - Vereinstörggelen

Obmann Martin begrüßte im "Rösslhof" in St. Josef am See Chorleiter, Ehefrauen und Sänger des MGV Kaltern zu einer verdienten Abwechslung im Chorbetrieb. Pater Lorenz leitete uns nach dem Aperitif mit einem charmanten Gebet über zu Gerstsuppe, Schlachtplatte und weiteren Leckereine, in der Tradition der Speisen in der "Törggelezeit".
Bei viel Gespräch und Gesang verging der Abend wie im Fluge.

Bild kann nicht geladen werden.

mehr Bilder

 

Samstag,
24. November 2018
14:30 Uhr

Bild kann nicht geladen werden.

Kaltern, Pfarrkirche - musikalische Gestaltung des Beerdigungsgottesdienstes

für Maria Flor Wwe. Wurz,

verstorben am 22.11. 2018 als älteste Bürgerin Kalterns mit 105 Jahren.

 

Samstag,
24. November 2018
9:00 Uhr

Kaltern, Kirche Mitterdorf - Festgottesdienst zum Patrozinium der Hl. Katharina

Eingeladen von der Freiwilligen Feuerwehr Mitterdorf gestaltete unser Chor wir auch heuer wieder gemeinsam mit Dekan Alexander Raich und Altdekan Erwin Raffl den Festgottesdienst mit passenden Liedern und dem Orgelspiel unseres Chorleiters Ottmar Leimgruber. Neben vielen Gläubigen Ortsteil unterstrichen die Volkstanzgruppe Kaltern-Eppan, die Alphornbläser und Abordnungen von Freiwilliger Feuerwehr und Schützen, dass diese Feier den "Mitterdörflern" ein Herzensanliegen ist.
Nach der hl. Messe gab es vor der Kirche Darbietungen der Volkstanzgruppe und der Jagdhornbläser und danach ging es in die Feuerwehrhalle Mitterdorf wo es eine schöne Stärkung für alle Beteiligten gab.

Bild kann nicht geladen werden.

Der MGV Kaltern beim Einsingen in der Katharina-Kirche.

größeres Bild

 

Sonntag,
18. November 2018
19:00

Bild kann nicht geladen werden.

Kaltern, Vereinshaus - Herbstkonzert

Mit dem Lied "Grüaß Gott all ihr lieben Freunde" empfing der MGV Kaltern das zahlreiche Publikum im Vereinshaus Kaltern.
MGV-Obmann Martin Bernard begrüßte den Gastchor, die Frauensinggruppe St. Michael Eppan und die Ehrengäste, besonders die Schirmherrin des Abends, Bürgermeisterin Gertrud Benin Bernard, sowie Vertreter des Südtiroler Chorlebens, Freunde und Gönner.
Unser Chorleiter Ottmar Leimgruber, der gekonnt durch den Abend führte, hatte für beide Chöre einen Strauß bekannter Melodien zum Thema "gearn keart" zusammengestellt.
Der MGV begann das Programm mit Liedern zum Wein und die Frauen aus Eppan besangen daraufhin die Liebe und die Natur. Die Männer brachten anschließend Lieder zu Liebe und Heimat, darunter das berühmte "La Montanara" mit deutschem Text zu Gehör.
Nach dem Schlusslied "Auf Wiedersehn" bedankte sich MGV-Obmann Martin Bernard im Namen aller Mitwirkenden beim Publikum und überraschte die Obfrau der Eppaner Frauen, Luise Meraner, unseren Chorleiter und die Pianistin Olga Tselinskaia mit kleinen Präsenten.
Die erste Zugabe bestritt der MGV Kaltern mit "Wenn Manderleit singen". Den Abschluss bildete "Ein schöner Tag" nach der Melodie von "Amazing Grace", dargeboten von beiden Chören und der Sopransolistin Olga Tselinskaia, begleitet am Klavier von Ottmar Leimgruber.
Mit einem kräftigen Dankeschön an das aufmerksame und großzügige Publikum verabschiedeten wir uns bis zum nächsten Konzert!

Bild kann nicht geladen werden.

Die Mitwirkenden des Abends

mehr Bilder

 

Dienstag,
6. November 2018
14:30 Uhr

Bild kann nicht geladen werden.

Pfarrkirche und Friedhof Kaltern, musikalische Gestaltung von Gottesdienst und Beerdigung

für Alfred Fister,

Schwager unseres Chormitgliedes Walter Vorhauser, verstarb am 1. November 2018 im Alter von 75 Jahren.

 

Samstag,
3. November 2018
11:00

Kaltern, Unterplanitzing, Festgottesdienst zum Patrozinium des Hl. Leonhard

Vereine der Pferdeliebhaber aus dem Überetsch organisierten zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr von Unterplanitzing am Samstag vor dem "Leonharditag" in der Leonhardskirche von Unterplanitzing das Patrozinium des Heiligen (Nothelfer und Schutzpatron der Gefangenen und des Viehs, besonders der Pferde).
Gemeinsam mit Abordnungen der Kalterer Feuerwehren, der Schützen, der Reiter und Kutscher sowie der Bevölkerung von Unterplanitzing gestaltet Dekan Alexander Raich Fest- und Erntedankgottesdienst den unser Chor Musikalisch umrahmte. Nach dreimaligen Ritt einer jungen Amazone um die Kirche und nachdem auch die Sonne durch die dünnen Wolken schien, segnete Dekan Raich die Tiere, Fuhrwerke und Menschen die sich vor der Kirche versammelt hatten.
Anschließend waren alle Beteiligten zu einer warmen Jause eingeladen.

Bild kann nicht geladen werden.

Die Leonhardskirche von Unterplatzing - Kaltern

mehr Bilder

 

Donnerstag,
4. Oktober 2018
9:00 Uhr

Kaltern, Franziskanerkirche - Festgottesdienst zum Hochfest des Hl. Franziskus von Assisi - Ordensgründer

Den feierlichen Gottesdienst zelebrierte Pater Georg Tauderer mit seinen Mitbrüdern Felix und Stanislaus sowie Altdekan Erwin Raffl.
Unser Chor umrahmte die Feier musikalisch mit passenden Lieder darunter das "Lied zum Hl. Franziskus von Assisi" und der "Sonnengesang" des Hl. Franziskus mit der Melodie von Riz Ortolani.
An der Orgel und im Dirigat unser Chorleiter Ottmar Leimgruber.

Bild kann nicht geladen werden.

 

Sonntag,
30. September 2018
10:00 - 17:30 Uhr

19. Landessingen des Südtiroler Chorverbandes in Sterzing.

Unter dem Motto "Singen im Chor verbindet" trafen sich an einem herrlichen Spätsommertag über fünfzig Chöre aus Südtirol und Gäste aus Nordtirol, Trentino und Friaul zum Feiern und Singen.
Eröffnet wurde der Tag mit einem Festgottesdienst in der Pfarrkirche "Unsere liebe Frau im Moos" geleitet von Dekan Christoph Schweigl. Die musikalische Umrahmung erfolgte mit der Uraufführung der "Missa minimus per C" von Erich Feichter, dargeboten von den Vinzentiner Mädchen- und Knabenchören unter der Leitung von Klara Sattler. Die zahlreich anwesenden Chöre ergänzten die Eucharistiefeier mit verschiedenen Liedern.
Um 12 Uhr begrüßte Verbandsobmann Erich Deltedesco das Publikum zum Festakt im Stadttheater. Grußworte des Bürgermeisters Fritz Karl Messner, des Landeshauptmanns Arno Kompatscher und des Kulturlandesrates Philipp Achamer wurden durch den Landesjugendchor umrahmt.
Ab 14 Uhr begannen insgesamt 50 Chöre das Singen in den Gassen der Alt- und Neustadt, am Stadtplatz, in der St. Margarethenkirche, der Heiliggeist Kirche, der Kapuzinerkirche, im Vigil Raber Saal, im Bezirksaltenheim Wipptal, im Altenheim Schloss Moos und im Krankenhaus Sterzing.

Um 15:30 Uhr gestalteten die Frauensinggruppe St. Michael Eppan, der MGV Kaltern und der Pfarrchor St. Nikolaus Neumarkt ein Kirchenkonzert unter der Leitung des gemeinsamen Chorleiters Ottmar Leimgruber. Jeder der drei Chöre gab jeweils alleine zwei geistliche Lieder zum Besten und anschließend sangen noch alle drei Gruppen gemeinsam weitere drei geistliche Lieder.

Der Festtag wurde nach 17 Uhr mit Gruß- und Dankesworten des Verbandsobmannes und mit zwei Liedern aller anwesenden Sängerinnen und Sänger abgeschlossen.

Bild kann nicht geladen werden.

Bild kann nicht geladen werden.

Der MGV Kaltern
bei seinem Vortrag.

Mehr-Bilder

Die drei Chöre unter der Leitung von Ottmar Leimgruber
in der St. Margarethenkirche.

 

Freitag,
21. September 2018
14:30 Uhr

Bild kann nicht geladen werden.

Pfarrkirche und Friedhof Kaltern, musikalische Gestaltung von Gottesdienst und Beerdigung

für Karl Seppi,

Bruder unseres Chormitgliedes Walter, verstarb am 17. September 2018 im Alter von 79 Jahren.

 

Freitag,
14. September 2018
9:00 Uhr

Kaltern, Heiligkreuzkirche am Kalvarienberg, Eucharistiefeier zur Kreuzerhöhung

Diese Messfeier gilt alljährlich dem Patrozinium, wird von der Hl. Grab Bruderschaft organisiert und wurde dieses Jahr von Dekan Alexander Raich gestaltet.

Die Eigentümer der Kirche, Gräfin und Graf Kuenburg, haben auch dieses Jahr unseren Chor unter der Leitung von Ottmar Leimgruber eingeladen den Gottesdienst musikalisch zu umrahmen.

Bild kann nicht geladen werden.

Unser Chor beim Einsingen
am rechten Seitenaltar.

Größeres-Bild

 

Sonntag,
9. September 2018
17:00 Uhr

Kaltern, Mariä-Geburt-Prozession von St. Anton nach St. Nikolaus

Mit Lied, Aussetzung des Allerheiligsten und Segen begann die Prozession in der Kirche in St. Anton. Bei der Kirche St. Rochus im Ortsteil Pfuss gab es Fürbitten, Lied und Segen. In der Marienwallfahrtskirche in St. Nikolaus endete der Bittgang für geistliche Berufe mit Andacht, Predigt des Sterzinger Dekans Christoph Schweigl und großem Segen mit "Tantum ergo".
Im Rahmen des Gottesdiensts wurde auch das goldene Priesterjubiläum von Alt-Dekan Erwin Raffl von der Pfarrgemeinschaft und der Kalterer Geistlichkeit mit Dekan Alexander Raich mit einem großen Dankeschön gefeiert.
Unser begleitete Prozession und Andacht musikalisch mit traditionellen geistlichen Liedern.

Bild kann nicht geladen werden.

Auszug der Prozession
der Kirche in St. Anton

Mehr-Bilder

 

Donnerstag
30. August 2018
18:00 - 23:00 Uhr

Kaltern, Marktplatz - "Genuss-Standl" beim "Langen Donnerstag"

Das Wetter war uns ganz gewogen, trotz unsicherer Vorzeichen und wieder haben Einheimische und Feriengäste unsere Leckereien genossen - dafür ein ein Dankeschön.
Noch einmal geht ein herzlicher Dank an die fleißigen Sänger für Aufbau, Bewirtung und Abbau, besonders an Hansjörg, an die Ehefrauen Brigitte, Gertrud und Irmgard für die Apfelstrudel und natürlich an die Damen Trude Zozin Jablonsky für die Crêpes und Maria Luise Dissertori Morandell für die Kniakiachl.
Nicht zu Letzt bedanken wir uns beim Tourismusverein für die Einladung zu dieser Veranstaltung, bei der Gemeindeverwaltung und bei der Firma Zuber für die Unterstützung.

Bild kann nicht geladen werden.

Unser Stand am Marktplatz ist gut besucht.

Mehr-Bilder

 

Freitag, Samstag
27. und 28.
August 2018
ganztägig

Probenklausur im Klammhof in Buchholz, Salurn

In diesem Jahr wollte unser Chor seine jährliche Probenklausur mit Stimmbildung verbinden.
Dank dem Entgegenkommen des Südtiroler Chorverbandes konnten wir die Sopranistin Olga Tselinskaia gewinnen, unsere Sänger in kleinen Gruppen stimmlich zu schulen.
Die Proben galten den Liedern für unser Herbstkonzert am 18. November, dessen Programm im Großen und Ganzen bereits steht.
Die zwei Probentage mit kurzen Pausen und ausgezeichneter Versorgung durch die Gastwirtsfamilie Franceschini sowie vielen lockeren Gesprächen, haben sicher dem Vereinsleben sehr gut getan.
Allen Sängern, die diese Chance genützt haben, gebührt Lob und Dank.
Herzlichen Dank an Frau Tselinskaia und unserem Chorleiter Ottmar Leimgruber für ihre Geduld und Einsatz.

Bild kann nicht geladen werden.

Sänger und Chorleiter sind bereit für eine weitere Probeneinheit.

Mehr-Bilder

 

Donnerstag
9. August 2018
18:00 - 23:00 Uhr

Kaltern, Marktplatz - "Genuss-Standl" beim "Langen Donnerstag"

Bei herrlichem Sommerwetter haben uns Einheimische und Feriengäste unsere Leckereien förmlich aus der Hand gerissen - Tausend Dank den Besuchern unseres Standes.
Ein herzliches Vergelts Gott den fleißigen Sängern für Aufbau, Bewirtung, Abbau, besonders an Hansjörg sowie den Ehefrauen Brigitte, Elfriede, Gertrud und Irmgard für die selbst gebackenen Strudel.
Besonders bedanken möchten wir uns bei Frau Trude Jablonsky für die Crêpes, bei der Kniakiachl-Bäckerin Frau Maria Luise Dissertori Morandell, bei der Gemeinde Kaltern
für den Strom, bei der Firma Zuber für den Kühlschrank und nicht zuletzt beim Tourismusverein für die Einladung zu dieser Veranstaltung.

Bild kann nicht geladen werden.

Die angebotenen Köstlichkeiten sind gefragt.

 

Samstag,
30. Juni 2018
16:00 Uhr

Vereinsgrillen

Vor der Sommerpause haben sich fleißige Sänger, Chorleiter und Ehefrauen bei einem gemütlichen Grillabend am Hof von Helene und Adolf getroffen. Das leckere Essen hat Hansjörg vor- und zubereitet und die Getränke hat uns Othmar "organisiert". Bis lang nach Sonnenuntergang wurde noch geratscht und gesungen, auch aus unserem neuen Notenheft für "Gesellige Lieder". Jakob hat mit seiner Gitarre dafür gesorgt, dass wir auch den richtigen Ton getroffen haben.
An allen die zum guten Gelingen des Abends beigetragen haben geht noch einmal ein herzlicher Dank.

Bild kann nicht geladen werden.

Die gut gelaunte Gesellschaft
versucht sich im "Geselligen
Singen".

Mehr-Bilder

 

Donnerstag
14. Juni 2018
17:00

Bild kann nicht geladen werden.

Abschied von unserem Sängerkollegen Albin Dalceggio.

In der kleinen Kirche zum Hl. Vigilius in der Kalterer Fraktion Altenburg mussten wir leider unseren Sängerkollegen Albin auf seinen letzten Gang begleiten. Es war uns ein Anliegen den Beerdigungsgottesdienst zu gestalten, der von Hochw. Dr. Mauerberger geleitet wurde.
Nach der Einsegnung des Verstorbenen verabschiedeten wir uns mit dem Lied "Wir beten still an deiner Gruft".

Noch im März konnten wir in einer kleinen Runde zu Albins Freude seinen 80. Geburtstag feiern.

Albin wird uns als guter Freund in Erinnerung bleiben.
Seiner Frau Imma und der gesamten Familie wünschen wir viel Kraft für die nächste Zeit.

 

Samstag,
26. Mai 2018
20:00 Uhr

Bild kann nicht geladen werden.

Tramin, "Wenn Manderleit singen …" - Treffen der Männerchöre Überetsch - Unterland
zur Feier der 30 Jahre Wiedergründung des MGV Tramin

Lehrer Rudolf Riedl, Absolvent der Kirchenmusikschule in Regensburg übernahm 1897 den Pfarrchor von Tramin und bereits wenig später gründete er auch einen Männerchor. Der Chor wurde Teil des Traminer Kulturgeschehens bis ab 1924 das faschistische Italien die deutschsprachige Kultur zu unterdrücken begann. Der Chorgründer Riedl wurde vom Regime zuerst auf eine Strafinsel verbannt und dann praktisch gezwungen nach Österreich auszuwandern und mit ihm verlor Tramin einen wichtigen Impulsgeber. Ab dann gab es nur sporadische Erwähnungen eines Männergesangs in Tramin. 1955 wurde der Chor wieder aktiv und hatte bis 1969 Bestand und wurde dann aufgelöst.
0 Im Jahr 1988 wurde der Männergesangsverein Tramin vom Ehrenchorleiter Otto Zelger wieder ins Leben gerufen und Gründungsobmann war Arnold Dibiasi. Später folgten als Obmänner Max Oberhofer, Wolfgang Oberhofer, Kurt Paizoni und Dieter Weis. Seit 2014 steht Hartwig Amplatz dem Chor vor. Die Musikalische Leitung hatten Otto Zelger, Franz Patscheider, Marlene Zwerger, Gaby Morandell, Helene Weis und Josef Oberwalder. Seit 2015 hat der Kirchenmusiker Robert Mur die Chorleitung der 31 Sänger inne.
Um die 30 Jahre der Wiedergründung gebührend zu feiern hat der MGV Tramin die Männerchöre Grilan und Kaltern aus dem Überetsch und die Männerchöre Truden und Kurtatsch aus dem Südtiroler Unterland zu einem gemeinsamen Konzert eingeladen.
Der Abend begann mit dem Lied "Wenn Manderleit singen …" mit allen fünf Chören gemeinsam auf der Freilichtbühne am Vorplatz des Bürgerhauses Tramin und vor einem zahlreichen Publikum.
Nach den Begrüßungen durch den Moderator des Konzerts Hermann Toll und des Obmanns des Feier-chors Hartwig Amplatz übernahm der MGV Kaltern mit Chorleiter Ottmar Leimgruber den nächsten Programmpunkt mit "Fröhlich klingen unsere Lieder" der Weise "Wie schön ist's auf den Höhen" und dem "Weinlied" komponiert vom Traminer Ehrenchorleiter Otto Zelger.
Der MGV Girlan mit Chorleiter Hansjörg Menghin, der MGV Kurtatsch geleitet von Sandra Giovanett und der MGV Truden mit Chorleiterin Gaby Morandell gestalteten die nächsten Teile des Konzertes mit je drei Liedern. Der MGV Tramin rundete mit seinen drei Liedern den Auftritt der einzelnen Chöre ab.
Alle Chöre gemeinsam sangen dann noch das Schlusslied "Die Heimat" und ließen sich gerne mit kräftigem Applaus des Publikums verabschieden.
Zum Abschluss der Feier gab es für alle Beteiligten ein schmackhaftes warmes Essen und ein gutes "Glasl Wein"

Bild kann nicht geladen werden.

Mehr-Bilder

Bild kann nicht geladen werden.

Die fünf Chöre beim
ersten, gemeinsamen Lied.

Link zu:
MGV Tramin Tramin

Alle Chöre gemeinsam
beim Abschlusslied.

 

Dienstag,
22. Mai 2018
14:30 Uhr

Bild kann nicht geladen werden.

Vahrn, Pfarrkirche und Friedhof, musikalische Gestaltung von Gottesdienst und Beerdigung

für Maria Baumgartner Schweigkofler,

die Mutter unseres Chormitgliedes Hansjörg Schweigkofler verstarb am 17. Mai 2018, im 96-zigsten Lebensjahr.

 

 

Sonntag,
13. Mai 2018
8:30 Uhr

Pfarrkirche Kaltern - Festgottesdienst für Ehejubilare der Pfarrei.

Pater Lorenz Staud und die Katholische Frauenbewegung Kaltern begrüßten eine große Anzahl von Ehepaaren, die im Laufe des Jahres ihren Hochzeitstag zum 25. bis zum 55. Mal feiern können.
Unser Chor besorgte die musikalische Umrahmung des Gottesdienstes mit Liedern aus der Katschtaler Messe und im Besonderen mit dem Halleluja nach der Melodie von Leonard Cohen, unter der Leitung von Ottmar Leimgruber an Klavier und Orgel.

Bild kann nicht geladen werden.

Die festliche
Pfarrkirche Kaltern.

Mehr-Bilder

 

Samstag,
12. Mai 2018
14:00 Uhr

Kaltern, Vereinshaus - Gottesdienst zur 70-Jahrfeier des KVW - Ortsgruppe Kaltern

Die Ortsgruppe Kaltern des Katholischen Vereins der Werktätigen begann die Jubiläumsfeier mit einem Gottesdienst, der vom geistlichen Assistenten des KVW Josef Stricker gestaltet wurde (Dekan Alexander Raich war durch Krankheit verhindert). Unser Chor umrahmte die Eucharistiefeier mit passenden Liedern.
Nach der Begrüßung durch den Ortsvorsitzenden Willi Hanny führte KVW-Geschäftsführer Werner Atz durch das Festprogramm, das durch die Flötengruppe der Musikschule Kaltern aufgelockert wurde. Neben den Grußworten und Mitgliederehrungen gab es großes Interesse für den Film des Dorfchronisten Albert Atz "50 Jahre KVW-Ortsgruppe Kaltern".

Bild kann nicht geladen werden.

Der MGV Kaltern
beim Gottesdienst.

Mehr-Bilder

 

Freitag,
4. Mai 2018
9:00 Uhr

Kaltern, Kirche Oberplanitzing, Gottesdienst, Prozession und Geräteweihe
zum Fest des Hl. Florian, Schutzpatron der Freiwilligen Feuerwehr

Den Festgottesdienst gestaltete Dekan Alexander Raich, für die musikalische Umrahmung sorgten die Kinder der Grundschule Oberplanitzing und der MGV Kaltern.
Nach der Dankesprozession durch die Weingärten intonierte unser Chor ein Loblied auf den Heiligen Florian und unterstützte das "Tantum ergo" beim feierlichen Segen.
Im Anschluss segnete Dekan Raich eine neue Tragkraftspritze mit Transportanhänger für die Feuerwehr Oberplanitzing.
Nach der geistigen Erbauung gab es in der Feuerwehrhalle eine Stärkung mit Speis und Trank.

Bild kann nicht geladen werden

Der Abschlusssegen
nach der Prozession.

Mehr-Bilder

 

Freitag
23. März 2018
19:00 Uhr

Kaltern, Pfarrkirche - Bußfeier

Altdekan Erwin Raffel führte uns durch die Bußfeier.
Unser Chor umrahmte die Andacht musikalisch unter der Leitung und mit dem Orgelspiel von Ottmar Leimgruber.

 

Sonntag,
18. März 2018
15:00 Uhr

Neumarkt, Kapuzinerkloster
Dankgottesdienst am 70. Geburtstag unseres Chorleiters Ottmar Leimgruber

Zu seinem runden Geburtstags hat sich unser Chorleiter gewünscht - gemeinsam mit Verwandten, Freunden und den drei Chören, die er leitet - einen Dankgottesdienst zu feiern. Der Dank soll ihn, und alle die sein Leben begleiten, einschließen.
Die Frauensinggruppe St. Michael Eppan, der MGV Kaltern und der Pfarrchor St. Nikolaus in Neumarkt kamen gerne diesem Wunsch nach und umrahmten gemeinsam die Eucharistiefeier in der Kapuzinerkirche von Neumarkt. Die gut neunzig Sängerinnen und Sänger erfüllten das Gotteshaus mit beeindruckenden chorischen Klang bei den vierstimmig vorgetragenen Liedern und Kehrversen. Die Organistin der Pfarre Neumarkt, Ai Joshida, intonierte alle Gesänge und spielte bekannte Orgelstücke zum Eingang und zur Kommunion. Den Höhepunkt bildete zum Ausgang das "Divertimento Marciante" von Padre Davide da Bergamo, vierhändig gespielt gemeinsam mit ihrem Ehemann Alex Gai.
Der Gottesdienst wurde von sechs Konzelebranten gefeiert: Bruder Peter Brugger und Bruder Markus Kerschbaumer, Kapuziner von Neumarkt, Neumarkts Altdekan Vitus Dejaco, Kalterns Dekan Alexander Raich und die Patres Lorenz Staud und Felix Ploner von den Franziskanern aus Kaltern.
Nach der erhebenden und besinnlichen Messfeier gab es für alle Beteiligten eine Führung durch das historische Neumarkt - ein große Lob und herzlichen Dank an Frau Hedwig Zanetti.
Bei einem gemütlichen Beisammensein mit allerlei Köstlichkeiten im Kreuzgang des Kapuzinerklosters wurde der Jubilar gefeiert und von allen beglückwünscht. E°

Bild kann nicht geladen werden.

Ottmar Leimgruber beim Einsingen der Chöre.

Mehr-Bilder

 

Dienstag
27. Februar 2018
14:30

Bild kann nicht geladen werden.

Abschied von unserem Sängerkollegen Karl Andergassen - Honsjoggl.

An diesem Tag mussten wir unseren Freund Karl auf seinem letzten Weg begleiten.
Es war uns eine Ehre in der Pfarrkirche Kaltern den Trauergottesdienst gemeinsam mit Dekan Alexander Reich und Altdekan Erwin Raffl
zu gestalten. Als letzten Gruß hat unser Chor den Verstorbenen am Grab mit dem Lied "Wir beten still an deiner Gruft" verabschiedet.

Karl hat uns nach längerem Kampf gegen eine tückische Krankheit und kurz nach seinem 70. Geburtstag für immer verlassen.

Wir werden gerne an die gemeinsam verbrachte Zeit denken und wünschen seinen Lieben viel Kraft für die Zukunft ohne ihn.

 

Sonntag,
25. Februar 2018
17:00 Uhr

Geburtstag Frau Bürgermeisterin

Auch in diesem Jahr ließ unser Chor es sich nicht nehmen Bürgermeisterin Gertrud Benin Bernard mit Liedern und Blumen um Geburtstag zu gratulieren und sich für die Unterstützung des Vereins zu bedanken.

 

Mittwoch,
24. Jänner 2018
20:00 Uhr

Kaltern, Probenlokal: 7. Jahreshauptversammlung des MGV Kaltern

Kurz nach 20 Uhr begrüßte Obmann Martin Bernard die Versammlung im Bösendorfer-Saal der Musik-schule mit den Ehrengästen Bürgermeisterin Gertrud Benin Bernard und Kulturreferentin Margareth Greif, sowie Choreiter Ottmar Leimgruber und die Sänger des Chores.
Nach Verlesung und Genehmigung des Protokolls der Versammlung 2017 wurde der Rückblick auf das vergangene Jahr mit einer Bild- und Textpräsentation unterstützt.
Das vergangene Jahr war geprägt von 25 Auftritten der inzwischen 30 Sänger mit dem traditionellen Herbstkonzert, 4 kleineren Auftritten mit weltlichen Liedern, 18 Gottesdienste (darunter 4 Patrozinien und eine Prozession) und 2 Veranstaltungen mit Adventliedern. Der Chor hat sich 42-mal zu Vollproben und 6-mal zu Teilproben getroffen. Zwei Tage lang haben sich Chorleiter und Sänger zu einer Probenklausur in Buchholz bei Salurn zurückgezogen.
Zweimal hat sich der Verein am "Langen Donnerstag" in Kaltern beteiligt - das erste Mal leider bei Regenwetter. Mit einem Vereinsgrillen im Juni und einem Törggelen im November wurde den Vereinsmit-glieder und Ehefrauen für ihren großen Einsatz über das ganze Jahr gedankt und die Geselligkeit gefördert.
Kassabericht und Ausführungen der Rechnungsprüfer wurden von der Versammlung einstimmig angenommen und der Kassier entlastet.
Chorleiter Ottmar Leimgruber zeigte sich erfreut über die Leistungen des Chores und gab Anregungen zur chorischen Weiterbildung, zur Aufstockung der Anzahl der Sänger und zur Anschaffung eines leistungsfähigeren E-Pianos.
Obmann Martin stellte in groben Zügen das bereits feststehende und reichhaltige Programm für das kommende Jahr vor.
Bürgermeisterin Gertrud Benin Bernard und Kulturreferentin Margareth Greif bedankten sich beim Chor für die Einladung, lobten die wertvolle Arbeit und schöne Gemeinschaft und wünschten alles Beste für die Zukunft.
Obmann Martin Bernard bedankt sich im Namen des Chores bei den Gemeindevertretern für die Benutzung des schönen Bösendorfer-Saales in der Musikschule.
Dank und Anregungen kamen von unserem Musikalischen Beirat Konrad Ellemunter.
Mit einigen Liedern, geleitet und am Klavier begleiten von Ottmar Leimgruber beendete der Cho den offiziellen Teil der Versammlung und lud zu einem gemütlichen Beisammensein bei Speis und Trank.

Bild kann nicht geladen werden.

Bild kann nicht geladen werden.

Blick auf den Vorstandstisch.

Mehr-Bilder

Die Sänger in ihrem ureigensten Metier.

 

Willkommen 2018

Sänger, Vorstand und Chorleiter des MGV Kaltern wünschen allen ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr und bedanken sich herzlich für das bisher entgegengebrachte Wohlwollen!

Im vergangenen Jahr hatte unser Chor 25mal die Möglichkeit, Lieder aus seinem Repertoire der Öffentlichkeit vorzustellen.

Davon waren achtzehn Gottesdienste in verschiedenen Kirchen, unter anderem zu den Patrozinien in den Fraktionen Oberplanitzing, Unterplanitzing und Mitterdorf.
Den Höhepunkt des Jahres bildete unser traditionelles Herbstkonzert. Unter der Gesamtleitung des Chorleiters Ottmar Leimgruber gestalteten wir gemeinsam mit der Frauensinggruppe St. Michael Eppan den Abend.
Musikalisch beigetragen haben wir zur "Langen Nacht der Kirchen" und zur Eröffnung der Ausstellung der Fotoamateure Kaltern. Mit Liedern vom Herbstkonzert haben wir die Bewohner des Alten- und Pflegeheim erfreut und Adventlieder bei "Weihnacht in Kaltern" vorgetragen.

Die Planungen für 2018 laufen bereits, weshalb wir sehr gerne unsere Reihen mit weiteren Sängern verstärken würden. Einzige Voraussetzung ist die Lust am Singen in netter Gemeinschaft. Die richtigen Töne bringt uns Chorleiter Ottmar Leimgruber mit viel Geduld und Humor bei.

Wer bei uns mitmachen möchte kann jeden unserer Sänger ansprechen oder die Daten der Seite "Kontakte" verwenden.

2017.12.28-Neujahr

2017.12.30-Herbstkonzert

 

 

Zur Chronik 2017

Hand-Links  Bitte auf Schrift klicken !

Pfeil-aufwärts  Zurück zum Anfang  Pfeil-aufwärts

 

Zur Chronik 2016

Hand-Links  Bitte auf Schrift klicken !

 

 

Zur Chronik 2015

Hand-Links  Bitte auf Schrift klicken !

 

 

Zur Chronik 2014

Hand-Links  Bitte auf Schrift klicken !

 

 

Zur Chronik 2013

Hand-Links  Bitte auf Schrift klicken !

 

 

Zur Chronik 2012

Hand-Links  Bitte auf Schrift klicken !

 

 

Zur Chronik 2011

Hand-Links  Bitte auf Schrift klicken !